Klever Landwirte unterwegs

22.09.2016

Die alle zwei Jahre traditionell stattfindende Ortsvorsitzendenfahrt der Kreisbauernschaft Kleve hat die Mitglieder des Kreisbauernausschusses am 7. September in die angrenzenden Niederlande geführt.

Foto: David Michalowski

Auftakt war ein gemeinsames agrarpolitisches Frühstück beim Ehrenpräsidenten des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes, Rainer Latten, in Gangelt im Selfkant. Ziel der Fahrt war schließlich Roermond. Bei den niederländischen Kollegen des Limburgse Land- en Tuinbouwbond (LLTB) informierten sich die Klever Landwirte im Rahmen eines Vortrages über die aktuellen und zukünftig geltenden Regelungen in den Niederlanden zu Düngung und Phosphatrechten. Die anschließende Diskussion hierzu zeigte die Bedeutung des Themas auch für die deutschen Landwirte.