Service: Tipps und Tricks

Wann muss ich als Landwirt GEZ-Gebühren bezahlen? Welche Regeln gelten für Fahrzeuge in der Landwirtschaft? Welcher Stromanbieter ist der günstigste für RLV-Mitglieder? Solche und zahlreiche weitere Fragen werden Ihnen in der Rubrik Tipps und Tricks beantwortet.

06.05.2016

NRW-Programm Ländlicher Raum: Merkblatt zu Informations- und Publizitätspflichten

Wie das Düsseldorfer Landwirtschaftsministerium Mitte April 2016 mitgeteilt hatte, sind Begünstigte in NRW nur noch im Falle investiver Vorhaben mit mehr als 50 000 €öffentlicher Ausgaben verpflichtet, ein von Seiten der Verwaltung zur Verfügung gestelltes Hinweisposter anzubringen, aus dem die Beteiligung der Europäischen Union hervorgeht. Die Posterpflicht für flächen- und tierbezogene Fördermaßnahmen ist dagegen entfallen.
mehr dazu
13.04.2016

"Posterpflicht" für flächen- und tierbezogene Fördermaßnahmen entfällt

Gemäß Durchführungsverordnung der EU-Kommission besteht bislang für Begünstigte von Fördermaßnahmen zur Entwicklung des ländlichen Raums eine sog. Publizitätspflicht (“Posterpflicht”), soweit ein Fördervolumen von mehr als 10.000 Euro erreicht wird. COPA, DBV und Bundeslandwirtschaftsministerium hatten sich bis zuletzt gegen die neue Verpflichtung ausgesprochen.
mehr dazu
10.03.2016

Förderung von Investitionen zur emmions-armen Ausbringung und Lagerung von Gülle

Im Rahmen des NRW-Programms Ländlicher Raum fördert das Land Investitionen zur Reduzierung von Ammoniakemissionen bei der Lagerung oder Ausbringung von flüssigen Wirtschaftsdüngern.
mehr dazu
03.06.2015

Förderung der extensiven Grünlandnutzung

(03.06.2015) In der neuen Förderperiode des Programms Ländlicher Raum wird in Nordrhein-Westfalen auch die extensive Grünlandnutzung wieder gefördert. Kernelemente sind auch weiterhin der Verzicht auf mineralische N-Düngung und Pflanzenschutzmittel auf dem gesamten Dauergrünland des Betriebes,
mehr dazu