Krefeld grillt mit Gemüse und Fleisch aus der Region

21.04.2017
Bundesweiter Grill-Aktionstag „Wir machen deinen Sommer“ am 26. April auch im Rheinland

Mit dem Duft vom Grill kommen Sommergefühle auf. „Wir machen deinen Sommer“, sagen die rheinischen Bauern, schmeißen den Grill an und legen regional erzeugte Produkte darauf. Am 26. April grillen die Landwirte in ganz Deutschland. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, veranstaltet der RLV gemeinsam mit dem Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer, dem Rheinischen LandFrauenverband (RhLV) und der Rheinischen Landjugend (RLJ) die rheinlandweite Aktion in Krefeld auf dem Neumarkt von 11.00 bis 14.00 Uhr.

Das wird ein Schmaus! Bei der Grill-Aktion werden regionale Lebensmittel zum Probieren angeboten. Dazu möchte man mit den Verbrauchern in den Dialog treten. Die ganze Vielfalt rheinischer Tomatensorten präsentiert der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Krefeld bei einer Verkostung. Gegrillt wird Fleisch aus der Region. Auf den Grill kommen auch Paprika, Kartoffeln und grüner Spargel von rheinischen Gemüsebetrieben.

Vom Magen in den Kopf: Mit der Aktion wollen die rheinischen Bauern darüber informieren, dass ihre regional erzeugten Lebensmittel qualitativ hochwertig sind. „Fleischkonsum mit gutem Gewissen ist mit regional erzeugtem Fleisch kein Problem. Wenn man weiß, wo Fleisch und Gemüse herkommt, ist der Genuss noch größer!“, betont RLV-Präsident Bernhard Conzen. „Essen ist Genuss, Kultur und Lebensfreude. Wir rheinischen Landwirte liefern dafür gesunde, sichere Nahrungsmittel mit Geschmack.“ Dafür sind die Standards in Deutschland hoch. Landwirte nehmen ihre Verantwortung ernst und kümmern sich um ihre Tiere. Landwirt ist ein Beruf mit hohem Engagement, Überzeugung und Kompetenz. Wer das genau wissen will, kann die Landwirte am 26. April vor Ort ansprechen.

Zum Angrillen kommen bundesweit Bäuerinnen und Bauern am 26. April in über 70 Städte und laden Bürgerinnen und Bürger zum Dialog ein.

 

 


Weitere Themen

21.04.2017

Gespräch mit Dr. Patricia Peill

Den Abschluss der Gespräche zwischen Vertretern der Kreisbauernschaft Düren und den Kandidaten, die sich für einen Sitz für den Kreis Düren im neu zu wählenden Landtag NRW bewerben, bildete am 13. April ein Besuch der CDU-Landtagskandidatin für den Nordkreis, Dr. Patricia Peill, auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Theo Lemm in Titz-Spiel. In ungezwungener und gastfreundlicher Atmosphäre stellte sich die CDU-Kandidatin dort den Fragen der anwesenden Landwirte.
mehr dazu
21.04.2017

Gespräch mit Dr. Ralf Nolten

Nachdem Vertreter der Kreisbauernschaft Düren in den vergangenen Wochen bereits Gespräche mit den Landtagskandidaten der SPD, der FDP und den Grünen führen konnten, stellte sich am 5. April auch Dr. Ralf Nolten, CDU- Landtagskandidat für den Südkreis, den Fragen der Landwirte. Treffpunkt war diesmal der Betrieb des stellvertretenden Vorsitzenden, Karl-Heinz Steffens, in Hürtgenwald.
mehr dazu
19.04.2017

RLV-Video: Hier will man Kuh sein

(RLV) In einem neuen Stall steckt eine Menge Planung, Arbeit und Herzblut. Umso schöner ist es dann für den Landwirt, das Ergebnis dieser Bemühungen zu sehen. Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) hat hierzu ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie Kühe am Einzugstag ihr neues Zuhause erkunden.
mehr dazu