Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Pressemitteilungen des Rheinischen Lnadwirtschafts-Verbandes (RLV)

Text mit Einleitung o.Ä. (Freitext).

###USER_name###

###USER_firstname###

  • ###USER_email###

Die Felder brauchen Regen

29.05.2015 | Viertsonnigster April seit Beginn der Messungen 1951

Der Mai ist der Monat, in dem die Pflanzen wachsen sollen. Die Trockenheit bereitet den Bauern Sorgen. Wie der Rheinische...

Lesen Sie mehr

Jetzt gibt es Erdbeeren aus dem Freiland!

19.05.2015 | Auf den rheinischen Erdbeerfeldern hat jetzt die Ernte der leckeren Früchte begonnen, so der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). Und von Tag zu Tag werden es mehr! Zwar werden Erdbeeren im Rheinland bereits seit Mitte April in Gewächshäusern und Folientunneln geerntet. Aber jetzt werden auch auf den Erdbeerfeldern die aromatischen Früchte gepflückt.

Im Rheinland werden mittlerweile auf einer Fläche von rund 1.500 ha mehr als 30 Erdbeersorten angebaut. Dabei ist die altbekannte Sorte...

Lesen Sie mehr

My KuhTube-Videos – jetzt auch aus NRW

13.05.2015 |

Junglandwirt Sebastian Bützler aus Bad Münstereifel ist dabei

Ab sofort entstehen auch auf zwei Milcherzeugerbetrieben in NRW Videos für die in Niedersachsen gestartete Internetplattform My KuhTube. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, ist Junglandwirt Sebastian Bützler aus Bad Münstereifel dabei. Gemeinsam mit einem Landwirt aus dem Kreis Steinfurt werden sie den erfolgreichen YouTube-Kanal mit den 16 Landwirten aus Niedersachsen gestalten.

Über 200 Filme verzeichnet My KuhTube nach RLV-Angaben. My KuhTube ist der erste Videokanal, auf dem Landwirte mit ihren selbstgedrehten...

Lesen Sie mehr

Saisonarbeitskräfte über das Internet

05.05.2015 | Arbeitgeberbeirat des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes tagte in Bonn: Das Anwerben von Saisonarbeitskräften soll in Zukunft für die heimischen Betriebe einfacher, schneller, kostengünstiger und transparenter werden.

Wie der Geschäftsführer des Gesamtverbandes der Deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA), Burkhard Möller,...

Lesen Sie mehr

Jetzt ist Ei-Zeit!

27.03.2015 | Überdurchschnittlicher Eierkonsum zur Osterzeit Ob als buntes Frühstücksei, Rührei, Spiegelei oder im Kuchen verarbeitet – zu Ostern ist der Eierkonsum überdurchschnittlich hoch. Während ein Bundesbürger pro Monat im Mittel nur acht bis neun Schaleneier isst, verzehrt er Ostern zwei Stück mehr. Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) in Bonn hin.

Der höhere Verbrauch an Schaleneiern in der Osterzeit gilt dabei häufig den bereits gekochten und gefärbten Eiern, die in den Geschäften...

Lesen Sie mehr

Abbestellen