Pressemitteilungen

18.04.2018

Nährstoffbericht schafft Transparenz, definiert Herausforderungen und lässt Fragen offen

Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) sieht im neuen Nährstoffbericht einen guten Beitrag zur sachlichen Bewertung der Nährstoffsituation in NRW. Er zeige die Erfolge, die seit Erscheinen des ersten Nährstoffberichtes vor vier Jahren erzielt worden seien, mache aber auch deutlich, wo es Handlungsbedarf gebe. mehr dazu
18.04.2018

Die Rapsblüte startet

Bald sieht man sie wieder überall in der rheinischen Kulturlandschaft: Leuchtend gelbe Rapsfelder. Rheinlandweit zeigen sich aktuell die ersten zarten Blüten. Dank der aktuellen Temperaturen kann es nun ganz schnell gehen. mehr dazu

18.04.2018

Jetzt gibt´s überall rheinischen Spargel

Das schöne Wetter der letzten Tage lässt im Rheinland den Spargel sprießen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin. mehr dazu
18.04.2018

Die Obstblüte beginnt

Kirsch- und Pflaumenbäume leuchten bereits in strahlendem Weiß. Auch die ersten Birnen blühen bereits. Das zarte Rosa der Apfelblüten wird in wenigen Tagen folgen. Damit beginnt für die Obstbauern die wichtigste Zeit des Jahres. mehr dazu

17.04.2018

Höhere Standards gibt es nicht zum Nulltarif!

Weseler Landwirte sorgen sich um die Zukunft der Schweinehalter mehr dazu
13.04.2018

Conzen lehnt neue Bewertungsregeln für Land- und Forstwirte ab

“Die land- und forstwirtschaftliche Einheitsbewertung für Zwecke der Grundsteuer ist nicht gleichheitswidrig und kann daher unverändert fortgeführt werden“, so Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), in einer ersten Einschätzung zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) zur Verfassungsmäßigkeit der Grundsteuer. mehr dazu

05.04.2018

Saisonarbeitskräfte für das Thema Afrikanische Schweinepest sensibilisieren

Um das Risiko des Einschleppens der Afrikanischen Schweinepest zu minimieren, sollten Landwirte ihre Mitarbeiter und insbesondere Saisonarbeitskräfte aus den osteuropäischen Ländern für die Problematik sensibilisieren. Aber auch Arbeitgeber aus anderen Bereichen wie zum Beispiel Bau oder Altenpflege werden gebeten, Mitarbeiter aus Osteuropa anzusprechen. Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) stellt dazu Informationsblätter in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. mehr dazu
05.04.2018

Rheinische Landwirte werben für Verständnis

Mit dem Frühling rücken für die rheinischen Landwirte auch die anstehenden Feldarbeiten näher. Dabei kann es auf Straßen und Wegen auch mal enger werden oder bei der Gülleausbringung strenger riechen, erklärt der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) und hofft auf das Verständnis von Verbrauchern und Freizeitsuchenden. mehr dazu

05.04.2018

Der erste frische Salat aus dem Rheinland ist da!

In den rheinischen Gewächshäusern hat die Ernte von frischen Salaten begonnen, so dass die Verbraucher jetzt endlich wieder auf regionale Produkte zurückgreifen können, so der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn. mehr dazu
21.03.2018

Rheinische Bauern ziehen Winterbilanz

Es geht mit schnellen Schritten in Richtung Frühling. Für die rheinischen Landwirte ist es damit Zeit, eine Bilanz über den vergangenen Winter zu ziehen, erklärt der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV). Dieser zeigte verschiedene Seiten. mehr dazu

Treffer 1 bis 10 von 715
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben

Andrea Hornfischer (zurzeit in Elternzeit)
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben