Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Milch und Fleisch als Luxusgut? RLV warnt vor Folgen einer Bevormundung

05.01.2017 | Das Umweltbundesamt fordert höhere Steuern von 19 % auf tierische Lebensmittel. Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) sieht darin eine Bevormundung der Bürger, die fatale Auswirkungen haben könnte. Denn schließlich seien Fleisch, Milch und Eier nicht nur Lieferanten lebensnotwendiger Nährstoffe und Mikronährstoffe, sondern in ihrer optimalen Zusammensetzung kaum austauschbar.

Es könne deshalb keine Lösung sein, diese hochwertigen Lebensmittel für große Teile der Bevölkerung unerschwinglich zu machen und sie so zu...

Lesen Sie mehr

Abbestellen