Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Landwirte bringen sich im Karneval ein

08.02.2017 | In den nächsten Wochen erreicht das närrische Treiben in den rheinischen Karnevalshochburgen seinen Höhepunkt. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, werden an den zahlreichen Karnevalsumzügen wieder viele Landwirte mit ihren Schleppern und Anhängern teilnehmen oder diese den örtlichen Karnevalsgruppierungen zur Verfügung stellen.

Karneval im Rheinland ohne Bauern? Undenkbar! Egal ob Köln oder Düsseldorf, Bonn oder Aachen, Kleve oder Essen: Die rheinischen Trecker...

Lesen Sie mehr

9. Rheinischer Junglandwirtetag: Hofnachfolge - wir übernehmen!

08.02.2017 | Junglandwirte treffen sich am 3. und 4. März in Kempen

Das Thema „Hofnachfolge – wir übernehmen!“ steht beim diesjährigen Junglandwirtetag in Kempen am 3. und 4. März in der Deula in Kempen ganz...

Lesen Sie mehr

Antibiotikaeinsatz in QS-Betrieben 2016 erneut gesunken

08.02.2017 | Bei der Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes in der Tierhaltung sind deutliche Erfolge zu sehen. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, gehe es hier nicht um die staatliche Antibiotika-Datenbank, sondern um die QS-Datenbank, die aus Eigeninitiative der Landwirte entstanden ist. Die Bauern gehen das Problem mit großem Engagement selbst an.

Die Geflügel und Schweine haltenden Betriebe im QS-System haben 2016 den Einsatz von Antibiotika nochmals reduziert, betont der RLV und...

Lesen Sie mehr

EU startet Befragung zur Gemeinsamen Agrarpolitik

08.02.2017 | Jetzt ist Ihre Meinung gefragt! Die gemeinsame Agrarpolitik der Europäischen Union steht immer wieder in der Kritik. Jetzt will die Europäische Union ein Stimmungsbild über das Regelwerk einholen, um die nächsten Schritte zur Modernisierung und Vereinfachung der gemeinsamen Agrarpolitik einzuleiten.

Wie der Rheinische landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, ist der Fragebogen unter...

Lesen Sie mehr

Kräuter bringen den Frühling auf den Tisch

08.02.2017 | Nach wochenlanger Kälte und dunkler Witterung sehnen sich die Verbraucher nach Wärme und Sonne. Frische Kräuter aus dem Rheinland können mit leuchtendem Grün und leckerem Geschmack den Frühling auf den Tisch bringen, meint der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn.

Das zarte Grün von Kerbel, Koriander, Sauerampfer und Co. ist mit leuchtenden Frühlingsblühern kombiniert eine wunderschöne...

Lesen Sie mehr

Abbestellen