Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

RLV: Schutz der Weidetierhaltung unabdingbar!

09.08.2017 | Angesichts der rasanten Ausbreitung des Wolfes in Deutschland sowie der Fälle von gerissenen Weidetieren auch in NRW wächst die Sorge vor den Folgen für die Weidehaltung landwirtschaftlicher Nutztiere. Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) in Bonn hin.

Zuletzt noch im Mai war im Oberbergischen Kreis ein Wolf gesichtet worden; ein tot aufgefundenes Schaf mit Bissspuren an Kehle und Kopf...

Lesen Sie mehr

Bunte Äcker im Herbst

09.08.2017 | Die Ernte 2017 ist in vollem Gange und für manche Landwirte sogar bereits abgeschlossen. Doch was passiert jetzt auf den Äckern? Viele rheinische Landwirte setzen nun auf den Anbau von Zwischenfrüchten, erklärt der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV). Das heißt, direkt nach der Ernte geht es auch schon wieder an die Aussaat.

Ölrettich, Senf oder Phacelia sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, aber auch Rauhafer, Leindotter, Sonnenblumen, Perserklee, Sommerwicke...

Lesen Sie mehr

Rote, violette, gelbe und orange Möhren wachsen im Rheinland

09.08.2017 | Möhren werden auch Karotten, Gelbe Rübe oder Mohrrübe genannt. Es gibt sie in rot, violett, gelb und orange und in vielen unterschiedlichen Geschmäckern. Frühe Sorten werden bereits ab Februar ausgesät und späte Sorten bis Ende Mai.

Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, hat die Haupterntesaison Anfang Juli begonnen und noch bis zum nächsten...

Lesen Sie mehr

Die Pflaumenernte hat begonnen

09.08.2017 | Auch wenn die Ernte in diesem Jahr durch die Fröste im April kleiner ausfallen wird, kommen Pflaumenliebhaber jetzt wieder auf ihre Kosten. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin.

Pflaumen, Zwetschen, Mirabellen und Renekloden werden jetzt wieder geerntet. Besonders begehrt sind dabei Zwetschen, die in der Regel blau...

Lesen Sie mehr

Abbestellen