Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Landwirtschaftsfläche in NRW wurde in zehn Jahren um 77 000 Fußballfelder kleiner

15.07.2015 | Conzen: „Auf Beton wächst kein Brot und erst recht kein Artenreichtum!“ - Die Fläche, die Landwirte beackern können, wird immer kleiner. In Nordrhein-Westfalen wurde in den vergangenen zehn Jahren eine Fläche vom Umfang der heutigen Landwirtschaftsfläche des Kreises Düren zugepflastert, bebaut oder bewaldet und somit der Landwirtschaft als Acker entzogen.

Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) hin und bezieht sich auf die Auswertungen von Information und Technik...

Lesen Sie mehr

Schweinepreise sind im Keller – seit eineinhalb Jahren

15.07.2015 | Nach wie vor ist die wirtschaftliche Stimmung in der deutschen Landwirtschaft schlecht, und die Investitionsbereitschaft der Bauern ist drastisch zurückgegangen. Bei vielen landwirtschaftlichen Produkten, wie Obst und Gemüse, Milch und Fleisch, sind die Preise seit dem Russlandembargo im vergangenen Herbst im Keller.

Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, trifft die Preiskrise damit nicht zuletzt die Schweinehalter. Bereits seit...

Lesen Sie mehr

Gülle ist ein wertvoller Dünger

15.07.2015 | RLV: Landwirte werden den Auflagen gerecht

Gülle ist ein wertvoller Dünger. Allerdings lässt der Missbrauch von Gülle den Nährstoffmix in Verruf geraten. Dazu hat auch die am Montag...

Lesen Sie mehr

L+F-Sonderkulturbetriebe: Leidtragende der Erbschaftsteuer-Einigung

15.07.2015 | Sonderkulturbetriebe in Landwirtschaft und Gartenbau mit Saisonarbeitskräften sind die Leidtragenden des Erbschaftsteuer-Kompromisses der Regierungskoalition. Dies stellten die Präsidenten des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), Bernhard Conzen, und des Provinzialverbandes Rheinischer Obst- und Gemüsebauer, Christoph Nagelschmitz, in einer ersten Stellungnahme zum Änderungsentwurf des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes fest.

Sonderkulturbetriebe, die seit 2015 bereits mit dem Mindestlohn zu kämpfen hätten, erhielten im Erbfall zukünftig nur dann die...

Lesen Sie mehr

Dicke Bohnen werden jetzt geerntet

15.07.2015 | Im Juli reift mit den Dicken Bohnen eine rheinische Gemüsespezialität zur Ernte heran, die zwar bei vielen Verbrauchern ein angestaubtes Image hat, dafür aber von der Sterneküche gerade wieder entdeckt wird. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin.

Dicke Bohnen mit gekochtem Speck oder Mettwurst ist vielen noch aus der Kindheit bekannt. Als deftiges Gericht schmeckt es vor allem bei...

Lesen Sie mehr

Abbestellen