Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Osterzeit ist Eierzeit

22.03.2017 | Kaum ein Lebensmittel wird in deutschen Küchen so oft verwendet wie das Hühnerei. Und gerade an Ostern ist es nicht wegzudenken. Egal ob selbstgebackenes Osterlamm, Eierlikör oder die gefärbte Variante zum Verstecken – Eier sind immer dabei.

Grund genug, sich genauer damit zu beschäftigen, findet der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV).

Nach...

Lesen Sie mehr

Ratgeber Förderung erschienen

22.03.2017 | Der Ratgeber Förderung 2017 ist jetzt als Beilage zu der in Bonn herausgegebenen Landwirtschaftlichen Zeitschrift Rheinland erschienen.

In dem 68-seitigen Heft beantworten Förderungsexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen alle Fragen, die sich für die...

Lesen Sie mehr

Tagung: Wege zu einer erfolgreichen Kompensation

22.03.2017 | „Wege zu einer erfolgreichen Kompensation“ lautet der Titel einer Tagung der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft am 27. April im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn. Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) hin.

Für Eingriffe in Natur und Landschaft, zum Beispiel durch ein neues Baugebiet, muss der Projektträger in der Regel landschaftspflegerische...

Lesen Sie mehr

Niedriges Niveau bei Pflanzenmittelrückständen

22.03.2017 | In Deutschland und der EU erzeugte Lebensmittel waren in 2015 zum wiederholten Male nur sehr selten mit zu hohen Rückständen an Pflanzenschutzmitteln belastet.

Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband berichtet, belegen dies die Ergebnisse einer Untersuchung, die das Bundesamt für...

Lesen Sie mehr

Im Frühling ist Bärlauchzeit

22.03.2017 | In den kommenden Wochen kommen die Liebhaber von Bärlauch auf ihre Kosten. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin.

Der Verzehr von Bärlauch hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Immer mehr Köche verwenden in den Frühlingsmonaten das Kraut für...

Lesen Sie mehr

Abbestellen