Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Am 4. Oktober feiern Landwirte Erntedank

27.09.2017 | In wenigen Wochen feiern Landwirte im Rheinland das Erntedankfest. Traditionell ist der 4. Oktober Tag des Erntedankfestes. Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) hin.

Als das Erntedankfest im Königreich Preußen 1773, also vor fast 250 Jahren, erstmalig auf seinen festen Termin festgelegt wurde, waren...

Lesen Sie mehr

Studie: Bauern erbringen Umweltleistungen im Wert von 5,2 Mrd. €

27.09.2017 | Landwirte setzen sich gerne und viel für den Umwelt-, Klima- und Tierschutz ein – aber es kostet sie auch einiges. Das belegt jetzt auch die Studie „Kosten europäischer Umweltstandards und von zusätzlichen Auflagen in der deutschen Landwirtschaft“, die Professor Dr. Helmut Karl, Ruhr-Universität Bochum, und Dr. Steffen Noleppa, Forschungsinstitut HFFA Research GmbH, erstellt haben.

Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, beziffert sich der Mehraufwand für europäische und nationale Auflagen auf...

Lesen Sie mehr

Vielfalt pur: 800 unterschiedliche Kürbissorten

27.09.2017 | Süßes, sonst gibt’s Saures! Jetzt ist Halloween- und Kürbiszeit. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, haben viele Kürbisse die Gestalt von Geistern angenommen und werden vor das Haus gestellt. Es gibt rund 800 unterschiedliche Kürbissorten.

Die Halloweenkultur kommt nach RLV-Angaben ursprünglich aus Irland und den USA. Es gibt aber nicht nur Zierkürbisse, sondern auch...

Lesen Sie mehr

Auf zum 15. Euskirchener Knollenfest am 1. Oktober!

27.09.2017 | Zwei große Tage für die Kartoffel und die Zuckerrübe gibt es am 30. September und 1. Oktober in Euskirchen. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, steht der Sonntag dabei ganz im Zeichen der Landwirtschaft.

Auf dem Euskirchener Knollenfest in der Innenstadt werden an beiden Tagen ab 11.00 Uhr zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie...

Lesen Sie mehr

Rheinische Obstbauern informieren Verbraucher

27.09.2017 | Heimisches Obst ist bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern sehr beliebt. Immer häufiger müssen die rheinischen Obsterzeuger jedoch feststellen, dass in der Gesellschaft Kenntnisse über den Obstbau fehlen und wichtige Maßnahmen zum Schutz der Ernte kritisch hinterfragt werden.

Aus diesem Grund haben die Obsterzeuger Informationsschilder erstellt, die im Rahmen einer Presseveranstaltung am 26. September 2017 der...

Lesen Sie mehr

"Alles Kappes!"

27.09.2017 | Auch wenn der Ausspruch „Alles Kappes!“ im rheinischen Dialekt ein Synonym dafür ist, dass alles schlecht läuft, hat er für die rheinischen Gemüseerzeuger eine ganz andere Bedeutung.

Im Moment ist für viele Gemüsebauern im wahrsten Sinne des Wortes „Alles Kappes!“, denn die Ernte von Kopfkohl – im Rheinland als „Kappes“...

Lesen Sie mehr

Abbestellen