Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Mais-Ernte 2015: Aller Anfang ist schwer

30.09.2015 | Im Rheinland hat diese Woche die Maisernte begonnen -Die rheinischen Bauern haben momentan viel zu tun: Seit dieser Woche ist die Maisernte in vollem Gange, so der rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV).


Der Beginn hatte sich auf Grund des schlechten und regnerischen Wetters in der vergangenen Woche...

Lesen Sie mehr

Herbstaussaat zur Hälfte erledigt

30.09.2015 | Landwirte haben mit der Aussaat des Wintergetreides begonnen - Maschinen sind gerüstet, das Saatgut ausgewählt – die rheinischen Landwirte haben mit der diesjährigen Aussaat des Wintergetreides begonnen und schon einen Großteil eingesät, so der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV).

Das Saatgut soll einen hohen Ertrag bringen und muss so ideal auf Standort, Boden- und Witterungsverhältnisse angepasst sein. Des Weiteren...

Lesen Sie mehr

Wette für mehr Wertschätzung

30.09.2015 | Die Rheinische Landjugend startet Aktion zur Wertschätzung von Lebensmitteln in der Düsseldorfer Altstadt - „Wetten, dass wir die Passanten einer Fußgängerzone durch Aufklärung dazu bewegen, freiwillig einen fairen Preis für unsere landwirtschaftlichen Produkte zu zahlen?“ Diese Wette schließt die Rheinische Landjugend (RLJ) im Rahmen der Aktion „jugend.macht.land.“ ...

mit den Vorsitzenden der politischen Jugendorganisationen NRW´s ab. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mitteilt, findet die...

Lesen Sie mehr

Die Walnüsse fallen

30.09.2015 | Die Walnüsse sind reif. Momentan läuft die Ernte der Nüsse auf Hochtouren, berichtet der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn. Im Gegensatz zu anderen Obstarten werden Nüsse nicht gepflückt sondern nur aufgesammelt.

Denn zum Zeitpunkt der Reife lösen sich die harten Früchte aus den Schalen und fallen auf den Boden. Besitzer eines Walnussbaumes können...

Lesen Sie mehr

Zum Erntedankfest 2015

30.09.2015 | Das Erntedankfest beschließt wieder ein arbeitsreiches Jahr in der Landwirtschaft. Mit diesem Fest erinnern wir an die großartige Schöpfung Gottes, das uns gleichzeitig mahnt, die Schöpfung für all diejenigen zu bewahren, die nach uns kommen. Es ist für Landwirte aber auch ein Tag der Rückschau und ein Tag um sich auf den Wert ihrer Arbeit zu besinnen.

Zugleich aber fragen sich viele: Passt ein solches Fest eigentlich noch in unsere heutige Zeit? Warum feiern wir überhaupt noch Erntedank?...

Lesen Sie mehr

Abbestellen