Aktion "Blühpatenschaft" der Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach

Herzlich willkommen bei der Aktion Blühpatenschaft der Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach, die wir in diesem Jahr zum ersten Mal durchführen.  Zu einem festgelegten Preis legen die beteiligten Landwirte für Sie (Privatpersonen, Unternehmen, Vereine etc.) Blühflächen an, die dann Insekten als Weide sowie Feldvögeln und Niederwild als Deckung und Rückzugsort dienen.

Im vergangenen Jahr haben Landwirte im Gebiet der Kreisbauernschaft bereits über 160 ha – das sind 1,6 Mio. m2 oder rund 230 Fußballfelder – an blühenden Flächen angelegt. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung wollen wir in diesem Jahr noch mehr tun. Durch Übernahme einer Patenschaft können Sie einen direkten Beitrag zum Insekten- und Artenschutz in der Feldflur leisten.

Und so funktioniert es:

Sie wählen auf der abgebildeten Karte (siehe unten) einen für Sie passenden landwirtschaftlichen Betrieb aus und klicken hierfür das Blumensymbol an. Es öffnet sich dann ein Fenster mit den Kontaktdaten des Betriebs. Sodann teilen Sie dem Betrieb per E-Mail mit, in welcher Flächengröße bzw. für welchen Betrag Sie eine Patenschaft übernehmen möchten und überweisen nach dessen Rückmeldung den Betrag. Die Einsaat der Fläche erfolgt dann mit einer Mischung aus einjährig blühenden Pflanzen bis Anfang Mai. Die Flächen werden nicht  mit Pflanzenschutzmitteln behandelt und bleiben in der Regel bis in den Herbst (Oktober oder November) stehen. Sie werden über die Lage der Fläche, die Einsaat und die Entwicklung der Pflanzen informiert und erhalten eine Patenschaftsurkunde.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie nach Kontaktaufnahme mit einem landwirtschaftlichen Betrieb Ihrer Wahl. Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen auch die Geschäftsstelle der Kreisbauernschaft unter der Telefonnr. 02181/3280 zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse:

Ihre Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach