Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Karneval ist Brauchtum

03.02.2016

Landwirte unterstützen Karnevalsumzüge --- In diesen Tagen erreicht das närrische Treiben in den rheinischen Karnevalshochburgen seinen Höhepunkt.

An den zahlreichen Karnevalsumzügen werden wieder viele Landwirte mit ihren Schleppern und Anhängern teilnehmen oder diese den örtlichen Karnevalsgruppierungen zur Verfügung stellen, teilt der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mit. Die Rheinische Landjugend (RLJ) weist gemeinsam mit dem RLV auf die Leistungen der Landwirte in einigen Karnevalsumzügen hin.

Die RLJ-Ortsgruppen Süchteln, Zülpich und Hubbelrath (Umzug in Ratingen) werden an ihrem Karnevalswagen ein „Wir machen lustich“-Plakat aufhängen. Interessierte finden Infos zu der Öffentlichkeitskampagne unter www.die-rheinischen-bauern.de. Das Motto der Landjugend im Karneval lautet zudem „Ob Trecker oder Pferd - warum ist unsere Arbeit nichts mehr wert?“. Passend dazu wird es hauptsächlich Wurfmaterial vom Bauernhof geben - also Kartoffeln, Äpfel, Möhren, Milch-Trinkpäckchen und vieles mehr.

Karneval im Rheinland ist nach RLV-Angaben ohne Bauern undenkbar. Egal ob Köln oder Düsseldorf, Essen oder Kleve, Bonn oder Aachen: Die Trecker machen den Karneval als Traditionsveranstaltung erst sichtbar. Ob klein, groß, neu oder alt: Es sind Zugmaschinen, die wir täglich für die Arbeit auf dem Feld und im Stall brauchen. Zum „Fastelovend“ werden sie vor die Prunkwagen gespannt. Und Pferde sind auch dabei! Die Bauern sind sogar an vielen anderen Stellen aktiv beim Karneval eingebunden, manchmal haben sie als Prinz sogar den Hut auf.

Die Landwirtschaft prägt das gesellschaftliche Leben im ländlichen Raum und beim Karneval selbst in der Millionenstadt Köln mit. Die Bauern sorgen jedes Jahr aufs Neue dafür, dass der rheinische Frohsinn rollen kann. Sei es, dass sie beim Bau der Prunkwagen direkt mit Hand anlegen oder ihnen zwischen den Sessionen einen trockenen Unterstand auf ihren Höfen bieten. Landwirte schaffen mit dem Anbau von Getreide die Basis für Bier, Weizenkorn und Liköre. Sie tun also alles dafür, dass die Verbraucher richtig gut feiern können.

Weitere Infos gibt es unter www.die-rheinischen-bauern.de/home/wir-machen-lustich/.



Abbestellen