Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Präsident Christoph Nagelschmitz im Amt bestätigt

09.12.2016

Theo Germes und Georg Boekels zu Vizepräsidenten gewählt

v.l.: Vizepräsident Georg Boekels, Präsident Christoph Nagelschmitz und Vizepräsident Theo Germes

Auf der Mitgliederversammlung des Provinzialverbandes Rheinischer Obst- und Gemüsebauer am 8. Dezember 2016 in Köln-Auweiler wurde Christoph Nagelschmitz, Wesseling, einstimmig in seinem Amt als Präsident bestätigt. Nagelschmitz steht seit 2007 an der Spitze der berufsständischen Interessenvertretung der rheinischen Obst- und Gemüsebauer. Ebenfalls wiedergewählt in seiner Funktion als Vizepräsident wie auch als Vorsitzender der Landesfachgruppe Gemüsebau wurde Theo Germes aus Geldern.

Zum weiteren Vizepräsidenten wählte die Mitgliederversammlung Georg Boekels. Der 55-jährige Obstbauer aus Bergheim-Fliesteden folgt damit Dr. Andreas Mager (Alfter), der dieses Amt seit 2011 innehatte. Boekels ist zugleich auch zum Vorsitzenden der Landesfachgruppe Obstbau gewählt worden.

In der Landesfachgruppe Obstbau beim Provinzialverband sind rund 300 Obsterzeuger aus den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf zusammengeschlossen, die vor allem Kernobst, Erdbeeren und Strauchbeerenobst sowie in kleinerem Umfang auch Steinobst erzeugen. Schwerpunkte des Anbaus liegen im südlichen Rheinland rund um Meckenheim und dem Vorgebirge sowie am Niederrhein im Raum Krefeld.

Wichtigste Aufgabe der Landesfachgruppe Obstbau sind die Interessenvertretung der Obstbauern gegenüber Politik und Behörden, Öffentlichkeitsarbeit und die Weiterbildung, zum Beispiel im Rahmen des jährlich stattfindenden Rheinischen Obstbautages.



Abbestellen