Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

RLV-Newsletter für Mitglieder - 17.11.2017

17.11.2017

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir Sie mit dem RLV-Newsletter zu aktuellen Anlässen über Serviceangebote und wichtige agrarpolitische Hinweise informieren. Mit freundlichen Grüßen Ihr Rheinischer Landwirtschafts-Verband

News

1. RLV-Mitgliederfahrt zur GreenLive am 4., 5., und 6. Dezember 2017

2. Jetzt anmelden: Seminar Blickpunkt Milch am 1. Februar 2018 in Bonn

3. Über 1 500 Bauern fahren mit dem RLV-Zug nach Hannover

4. Terminhinweis: Ernährungsrat Köln Ausschusssitzung Direktvermarktung – Landwirte gefragt! 21.11.2017 um 19.00 Uhr in Kerpen

 

1. RLV-Mitgliederfahrt zur GreenLive am 4., 5., und 6. Dezember 2017

Preisgünstig zur GreenLive nach Kalkar? Der RLV bietet an 3 Tagen Sonderbusse zur GreenLive an. Sie starten am 4. Dezember ab Blankenheim über Zülpich, Düren, Jülich, Titz-Jackerath, Mönchengladbach, Viersen-Dülken, Nettetal-Kalendkirchen nach Kalkar. Am 5. Dezember ab Bonn-Duisdorf über Köln-Süd-Verteilerkreis, Dormagen, Neuss-Büttgen, Krefeld-Gartenstadt, Moers-Motel v.d.Valk nach Kalkar. Und am 6. Dezember ab Waldbröl über Engelskirchen, Köln-Holweide, Leverkusen, Erkrath, Ratingen-Breitscheid nach Kalkar. Weitere Informationen finden Sie HIER!!

www.rlv.de/mitglieder/mitglieder-reisen

 

2. Jetzt anmelden: RLV-Seminar „Blickpunkt Milch“

Rund um den Milchmarkt dreht sich am 1. Februar ein Seminar des Rheinischen Landwirtschafts-Verlags und der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI). Milcherzeuger, Direktvermarkter und Erzeugervertreter der Molkereien treffen sich  in Bonn zu einem spannenden Programm und der Möglichkeit zum Informationsaustausch unter Berufskollegen und Branchenteilnehmern.

Den Teilnehmern werden spannende Vorträge zu den Themenbereichen Markt, Verbraucher und Betrieb geboten. Während im Bereich „Markt“ die Themen Wandel auf dem Milchmarkt und Tierwohl diskutiert werden, sind es beim „Verbraucher“ das Konsumverhalten heutzutage sowie neue Konzepte, wie die Milchvermarktung über Automaten. Wie man richtig mit der Bank spricht und welche steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten es für Milcherzeuger gibt, wird im Bereich „Betrieb“ thematisiert. Interessante Referenten, beispielsweise von der AMI, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg oder auch der Deutschen Kreditbank sorgen für ein unterhaltsames Programm.

Das Seminar beginnt um 10:00 Uhr und endet um 15:30 Uhr. Veranstaltungsort ist der große Sitzungssaal des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) in Bonn (Rochusstraße 18, 53123 Bonn). Für Abonnenten der LZ Rheinland betragen die Seminargebühren 90 € zzgl. MwSt., für alle anderen 120 €. Bei einer Anmeldung bis zum 17. Dezember wird ein Frühbucherrabatt von 10 € zzgl. MwSt. gewährt. Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es unter www.blickpunkt-milch.de.

 

3. Über 1 500 Bauern fahren mit dem RLV-Zug nach Hannover

Die RLV-Sonderzüge zur Agritechnica 2017 waren ein voller Erfolg. So viele rheinische Bäuerinnen und Bauern wie noch nie, über 1 500, nutzen in dieser Woche das Angebot des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), mit zwei Sonderzügen die Agritechnica, die weltweit größte Ausstellung für Landtechnik, in Hannover zu besuchen. Damit sind die Erwartungen des Verbandes auch in diesem Jahr bei weitem übertroffen worden.

http://www.rlv.de/nachricht/detail/ueber-1-500-bauern-fahren-mit-dem-rlv-zug-nach-hannover/

 

4. Terminhinweis: Ernährungsrat Köln Ausschusssitzung Direktvermarktung – Landwirte gefragt! 21.11.2017 um 19.00 Uhr in Kerpen

Terminhinweis: Ernährungsrat Köln – Landwirte gefragt!

Termin Ausschusssitzung Direktvermarktung: Alle Landwirte sind herzlich eingeladen!

Regionale Direktvermarktung
Dienstag, 21.11.2017 um 19 Uhr
Bei Bauer Moll, Talweg 15 in Kerpen
direktvermarktung@ernaehrungsrat-koeln.de



Abbestellen