Hochwasserschutz an Pleisbach, Lauterbach und Quirrenbach

12.05.2016

Wie kann der Hochwasserschutz an Pleisbach, Lauterbach, und Quirrenbach erhöht werden? Und welche Maßnahmen verbessern Wassergüte, Bachbett sowie Ufer und Auen? Auf einer Informationsveranstaltung am 23.05.2016, 18.00 Uhr, im Haus Lauterbach, Mühlenweg 11, 53757 Sankt Augustin-Birlinghoven, wird der Wasserverband Rhein-Sieg-Kreis über neue wasserrechtliche Regelungen zum Hochwasserschutz und zur Renaturierung an Pleisbach, Lauterbach und Quirrenbach informieren.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Hintergrund und Umfang des Projektes erläutert. Es werden erste Ergebnisse, wie z.B. mögliche Schwerpunkträume am Lauterbach aufgezeigt, in denen Maßnahmen zur Verminderung der hydraulischen Belastung (Hochwasser) sowie Aspekte aus Sicht des Naturschutzes umsetzbar sind.


Best Hentai games 5.1 Surround music Foot Fetish