Neues und Tradition

27.09.2018

Am Dienstag vergangener Woche lud die Kreisbauernschaft Euskirchen die älteren und ehemaligen Landwirte des Kreises auf den Burghof in Mechernich-Kommern dazu ein, den Nachmittag gemeinsam zu verbringen.

Fotos: Paul-Heinz Müller

Neben der Geselligkeit sollte auch die Information nicht zu kurz kommen. Darum war als besonderer Gast Dr. Helmut Born eingeladen. Der langjährige Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands wagte mit den Zuhörern einen Blick auf den Spagat zwischen Traditionsbewusstsein und einer gleichzeitigen Offenheit für Neues. Dafür waren die Bauernfamilien und der Verband für ihn beste Beispiele.