Bauernhof, statt Schulbank

18.07.2019

„Bauernhof, statt Schulbank“ – unter diesem Motto besuchten 74 Schüler der 5. Klassen des Gymnasiums Geldern in der vergangenen Woche den Milchviehbetrieb der Familie Michael Wolters in Geldern-Kapellen.

Foto: Eva Nünninghoff

Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der Kreisbauernschaft Geldern plante bereits im vergangenen Jahr, Landwirtschaft in den Unterrichtsalltag zu integrieren, und bereitete den Tag für die Schüler vor. An sechs unterschiedlichen Stationen konnten die Kinder ihr landwirtschaftliches Wissen unter Beweis stellen. Die Themen des Tages waren: Kälber, Fütterung, Stall, Zuckerrübe, Melken und Technik. „Alles in allem hat sich die Mühe gelohnt und alle Schülerinnen und Schüler konnten positive Eindrücke von der Landwirtschaft mit nach Hause nehmen“, zogen die Organisatoren des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit ihr Fazit.