Mit Politikern im Gespräch

29.07.2020

Ein Gespräch mit Landwirten und dem Kreisvorsitzenden Willy Winkelhag in Erftstadt führten die Bürgermeisterkandidatin Carolin Weitzel und der Landratskandidat der CDU Frank Rock am Dienstag vergangener Woche auf dem Betrieb der Familie Leser in Erftstadt.

Foto: privat

„Der Landwirtschaft kommt mit einer Nutzung von über 70 % der Fläche in Erftstadt eine große Bedeutung für unsere Stadt im Grünen zu“, so Carolin Weitzel. „Mit zahlreichen Blühstreifen und Vertragsnaturschutzmaßnahmen leisten die Landwirte bereits heute einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität im Rahmen des Kulturlandschaftsprogramms des Kreises“, betonte der Landratskandidat Frank Rock. Die Landwirtschaft leiste einen wertvollen Beitrag zur regionalen Versorgung mit frischen und heimischen Produkten, den es auszubauen gelte, waren sich die Kandidaten einig. Mit der Unterhaltung der Wirtschaftswege griff die Bürgermeisterkandidatin ein wichtiges Anliegen der Landwirtschaft in Erftstadt auf. „Gut gepflegte Wirtschaftswege sind für die Landwirtschaft und für Radfahrer und Spaziergänger in Erftstadt ein Gewinn“, so Carolin Weitzel.

Beide Kandidaten kündigten an, das Gespräch mit der Landwirtschaft im Rhein-Erft-Kreis und in Erftstadt fortzusetzen. Mit einem Feldbesuch verschafften sich Carolin Weitzel und Frank Rock unter sachkundiger Begleitung des Vorsitzenden der Kreisbauernschaft Willy Winkelhag ein aktuelles Bild von der Getreideernte. Dort erfuhren sie, dass die Frühjahrstrockenheit zu deutlichen Ertragsrückgängen geführt hat.


Best Hentai games 5.1 Surround music Foot Fetish