Frühstück mit der Bürgermeisterin

01.06.2018

Landwirtschaft und Stadt zusammen an einem Tisch – das ist die Idee des landwirtschaftlichen Bauernfrühstücks mit der Bürgermeisterin der Stadt Viersen, Sabine Anemüller.

Mit dabei (v.l.n.r): Dr. Christian Hoffmann, Thomas Küppers, Robert Slaats, Beatrice Kamper, Heinz-Wilhelm Heitzer, Alexander Platen, Gisela Wolfers, Vorsitzende der Viersener Landfrauen, Peter Mertens, Sabine Anemüller, Bernd Wolfs, Vorstand der Warengenossenschaft, Bernd Drösser und Paul-Christian Küskens. Foto: Frank Schliffke

Auf Einladung des Vorsitzenden der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen Paul-Christian Küskens kamen Mitte Mai Vertreter der örtlichen Landwirtschaft mit Vertretern der Stadt Viersen zum jährlichen Austausch in Viersen-Dülken zusammen. In angenehmer Gesprächsatmosphäre konnte dabei sowohl über die Situation der landwirtschaftlichen Betriebe vor Ort als auch Verbrauchervorstellungen diskutiert werden. Mit der Technischen Beigeordneten Beatrice Kamper und dem Wirtschaftsförderer Thomas Küppers wurden außerdem Themen wie Wirtschaftswege, Gewerbegebietsentwicklung und die Marktveranstaltung „Stadt.Land.Markt.Viersen“ ausführlich diskutiert.