Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen hat einen neuen Vorstand

23.02.2017

Die Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen hat seit Donnerstag vergangener Woche einen neuen Vorstand. Im Kempener Kolpinghaus wählte der Kreisbauernausschuss Alexander Platen, Christian Meyer und Andreas Wolfers neu in den Vorstand.

Foto: Sebastian Gores

Der Kreisvorsitzende Paul-Christian Küskens wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden Rudolf Platen, Mark Bonus und Heinz-Albert Schmitz. Die neu Gewählten rücken nach für Heinz Zanders, Theo Heyes und Heinz Nothofer, die aus Altersgründen aus dem Vorstand ausschieden. Ihnen sprach der Kreisbauernausschuss einen besonderen Dank für die jahrelange Arbeit im Ehrenamt aus. Ein wichtiges Thema für die Amtszeit des neuen Vorstands wird, da waren sich alle einig, die Fortführung der Öffentlichkeitsarbeit. Unser Foto zeigt (v.l.n.r.): Heinz-Albert Schmitz, Alexander Platen, Andreas Wolfers, Paul-Christian Küskens, Mark Bonus und Rudolf Platen. Nicht im Bild: Christian Meyer.