Studienreise nach Kleve

19.07.2018

Die diesjährige Studienreise führte die Mitglieder des Kreisbauernausschusses Krefeld-Viersen und deren Partner nach Kleve. Unter dem Vorsitz des Kreisvorsitzenden Paul-Christian Küskens erwartete die Gruppe eine Werksführung beim Landtechnikspezialisten Lemken in Alpen.

Foto: privat

Nach den spannenden Einblicken in Entwicklung, Produktion und Montage machte sich die Gruppe auf den Weg zur Hochschule Rhein-Waal in Kleve. Dort wurden die Teilnehmer im Rahmen einer Campusführung über die unterschiedlichen Studiengänge informiert und erhielten Einblicke in die Fakultätslabore sowie insbesondere das Klimahaus, welches der Fakultät „Life Sciences“ zugeordnet ist. Anschließend führte der Kreisvorsitzende Josef Peters aus Kleve die Teilnehmer in einer zweistündigen Bustour durch die Klever Düffel, eine altbäuerliche Kultur- und Naturlandschaft. Hier leben noch viele seltene Wiesenvogelarten.
Das Foto zeigt die Teilnehmer aus Viersen auf dem Campusgelände der Hochschule Rhein-Waal.