Traditionelles Altenteilertreffen

16.02.2017

Auf Einladung der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen trafen sich am Montag ehemalige Landwirte, da­runter auch die ehemaligen Ortsvorsitzenden und Vorstandsmitglieder, zum geselligen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Foto: Sebastian Gores

Die beliebte Veranstaltung fand bereits zum siebten Mal statt. Im Café Kornblume der Familie Dahlhoff in Krefeld referierte Willi Bennerscheidt, früherer RLV-Hauptgeschäftsführer, vor mehr als 100 Gästen über die Verbandsarbeit in einer sich wandelnden Gesellschaft. Bennerscheidt verknüpfte die Verbandsgeschichte mit der jeweiligen politischen Lage und erläuterte, wie sich die Verbandsarbeit in den letzten 30 Jahren gewandelt hat. Früher, so Bennerscheidt, seien oft Großdemos das Mittel der Wahl gewesen, heute müsse der Verbraucher anders angesprochen werden. Im Anschluss sprach der Vorsitzende der Kreisbauernschaft, Paul-Christian Küskens, zur politischen Lage und zur Arbeit der Geschäftsstelle.