Aktuelles

 

 

16.02.2017

Viersener Landwirte im Gespräch mit der CDU

Die Verärgerung über die Bauernregel-Plakataktion von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks war auch bei den Viersener Landwirten groß.
mehr dazu
26.01.2017

Krefelds Oberbürgermeister auf Antrittsbesuch

Seit rund einem Jahr ist Krefelds Oberbürgermeister Frank Meyer (SPD) im Amt – jetzt hat es endlich mit einem Termin bei den Krefelder Landwirten geklappt. Vergangene Woche Mittwoch lud die Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen den Oberbürgermeister zum Auftaktgespräch auf den Milchviehbetrieb Schleupen in Hüls ein.
mehr dazu
22.12.2016

Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen informierte über Gülle

Auf dem Betrieb von Alexander Platen in Viersen informierten am Dienstag vergangener Woche Vertreter der Landwirtschaft zum Thema Gülle und Nitrat. Anlass war die Anfrage einer Journalistin bei der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen.
mehr dazu
08.12.2016

Im Gespräch mit der FDP

Zu einem gemeinsamen Austausch kamen am Dienstag vergangener Woche auf dem Milchviehbetrieb Wolfers in Nettetal Vertreter der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen und der FDPFraktion aus Kreis- und Landtag zusammen.
mehr dazu
22.09.2016

Gelungene Mischung beim Erntedankfest in Grefrath

Kleines Jubiläum am vergangenen Sonntag an der Dorenburg: Bereits zum fünften Mal lud das Niederrheinische Freilichtmuseumin Grefrath zum Erntedankfest mit Bauernmarkt ein. Schon zum Auftakt, dem ökumenischen Freiluft-Gottesdienst mit dem Motto „Gott sei Dank!“, kamen rund 600 Besucher.
mehr dazu
08.09.2016

Naturschutz in der Werkstatt der Bauern

Infoveranstaltung zum Thema „Das neue Landesnaturschutzgesetz NRW“ in Kempen
mehr dazu
25.08.2016

Landwirtschaft in großem Stil

Viersener Landrat zu Besuch bei Lohnunternehmer --- Ein guter Kontakt zur Kreisverwaltung ist für Landwirte sehr wichtig. Nur auf einer stabilen Basis gegenseitigen Verständnisses können zukunftsfähige Entscheidungen getroffen und Lösungen gefunden werden. Das weiß auch der Viersener Kreislandwirt Paul-Christian Küskens.
mehr dazu