CDU diskutiert mit den Mettmanner Bauern

10.09.2020

Zu einer Podiumsdiskussion mit Landwirten und Verbrauchern aus dem Kreis Mettmann hatte in der vergangenen Woche die CDU Mettmann eingeladen.

Diskutierten die Situation und Belange der Landwirte und ihrer Familien im Kreis Mettmann (v.l.n.r.): Betriebsinhaber Moritz Stöcker, Landrat Thomas Hendele, die CDU-Bürgermeisterkandidatin Sandra Pietschmann, Kreislandwirt Bernd Kneer, und Martin Dahlmann, Vorsitz-ender der Kreisbauernschaft Mettmann. Foto: Marcel Terhardt

Auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Moritz Stöcker in Mettmann diskutierten unter anderem der Landrat des Kreises Mettmann, Thomas Hendele sowie die CDU-Bürgermeisterkandidatin Sandra Pietschmann mit den landwirtschaftlichen Vertretern. Zahlreiche Verbraucher und Landwirte waren der Einladung gefolgt. Diskutiert wurde insbesondere über die Düngeverordnung, die EU-Wasserrahmenrichtlinie, den dritten Dürresommer in Folge und die fortlaufende Trockenheit der Böden sowie den fortschreitenden Flächenverbrauch. Landrat Hendele, zu dem schon seit Jahren ein enger Kontakt der Landwirtschaft besteht, sowie Pietschmann sagten den Landwirten eine auch weiterhin kooperative enge Zusammenarbeit zu.


Best Hentai games 5.1 Surround music Foot Fetish