Treffen mit CDU-Bundestagsabgeordnetem

29.11.2018

Zu einem gemeinsamen Gespräch trafen sich in der vergangenen Woche Vertreter der Kreisbauernschaft Mettmann mit dem Bundestagsabgeordneten der CDU, Peter Beyer, auf dem landwirtschaftlichen Betrieb Brachter Hof von Alfons Hülskemper in Ratingen.

Im gemeinsamen Gespräch (v.l.n.r.): Alfons Hülskemper, Martin Dahlmann, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Mettmann, Peter Beyer und Johannes Paas, stellvertretender Vorsitzender der Kreisbauernschaft Mettmann. Foto: Kreisbauernschaft Mettmann

Anlässlich eines Betriebsrundganges wurden verschiedene landwirtschaftliche Themen miteinander erörtert. So wurde beispielsweise über die Folgen des Dürresommers für die Landwirte, die Verlängerung der Übergangsphase der Ferkelkastration, den Ausbau der A 44 zwischen Heiligenhaus und Ratingen und die Handelspolitik zwischen den USA und der EU diskutiert. Die Kreisbauernschaft Mettmann, die mit dem Abgeordneten Beyer schon seit längerer Zeit in regelmäßigem Kontakt ist, hat sich bereits zu weiteren Gesprächen verabredet.