Wandel von Leben und Arbeit im Oberbergischen

29.08.2019

Über die Entwicklung der Landwirtschaft berichtete Helmut Dresbach, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Oberbergischer Kreis, im Rahmen der Vortragsreihe „Wandel von Leben und Arbeit im Oberbergischen“ am vergangenen Freitag im historischen Bauernhaus in Marienheide-Dahl.

Foto: Arnd Gaudich/OVZ

Mit interessanten Grafiken und Fotos zeigte Dresbach, wie sich die Landwirtschaft, die Technik bei den Maschinen und die Arbeitsbedingungen durch Precision Farming und vieles mehr verändert haben. Die Hückeswagenerin Heidi Walder, Vorsitzende der oberbergischen Landfrauen, berichtete über die Veränderungen der als „Hausfrauenverein“ gegründeten Gemeinschaft des heutigen Rheinischen LandFrauenverbandes.