Blüh-Patenschaften online

08.05.2019
Es gibt immer mehr Bienenweiden-Patenschaften im Rheinland. Damit stellen Landwirte ihre Flächen für den Artenschutz bereit und laden gleichzeitig die Öffentlichkeit ein, sie dabei zu unterstützen.

Eine Karte auf der Website des Rheinischen Landwirtschafts-Verband (RLV) zeigt eine Übersicht über die Angebote unter www.rlv.de/verbraucher/blueh-patenschaft/.

Bereits seit Anfang des Jahres haben mehrere Landwirte in NRW ihre Bienenweiden-Patenschaften in Internetportalen mit Kleinanzeigen eingestellt. Jetzt gibt es erste interessierte Bürger, die sich für eine Bienenweiden-Patenschaft entschieden haben. Getreu nach dem Motto, „Bienenweide statt Blumenstrauß“ zu verschenken, käme gut bei den Verbrauchern an, berichten die beteiligten Landwirte. Es kommen immer neue Angebote dazu.


Weitere Themen

22.05.2019

Rücksicht macht Wege breit

Wenn die Sonne scheint, sind alle draußen unterwegs und genießen die Landschaft: Radfahrer, Spaziergänger, Hundebesitzer und viele mehr. Landwirte müssen das gute Wetter oft zum Arbeiten nutzen.
mehr dazu
22.05.2019

Drei Höfetouren im Rheinland

Bei den jährlichen Höfetouren haben Verbraucher die Möglichkeit, Höfe zu besichtigen und die rheinische Kulturlandschaft zu genießen. Die Radtouren führen an verschiedenen Höfen vorbei und bieten Programm für kleine und große Radler sowie viele Informationen zum Anfassen rund um das Thema Landwirtschaft.
mehr dazu
22.05.2019

Hagelnetze lassen Apfelerzeuger ruhig schlafen

Nachdem die ersten Gewitter für dieses Jahr niedergegangen sind, beginnt für die Apfelerzeuger eine Zeit bangen Erwartens.
mehr dazu