Dritter Neusser Umweltmarkt

05.07.2018
Der Umweltmarkt hat am 23. Juni den Abschluss der Neusser Woche der Nachhaltigkeit gebildet. Rund 30 Initiativen, Institutionen, Vereine und Unternehmen sowie städtische Einrichtungen haben den Besuchern in der Innenstadt gezeigt, was alles zu einem nachhaltigen, umweltfreundlichen Leben gehört.

Foto: KB Neuss-Mönchengladbach

Und die Bandbreite war groß: von Bienenvölkern, über Taschen aus Tetra-Packs bis hin zu Rhabarber aus einem Projekt zum Urban-Gardening. Die Landwirtschaft war ebenfalls vertreten durch einen Stand der Kreisbauernschaft Neuss/Mönchengladbach (v.l.n.r.): die stellvertretende Kreisvorsitzende Dr. Juliane Wahode, Kreisvorsitzender Wolfgang Wappenschmidt, der Neusser Ortsvorsitzende Ulrich Dederichs und Landwirt Johannes Küppers aus Kaarst freuten sich über das Interesse der Besucher.


Weitere Themen

05.07.2018

Höfequiz-Gewinner ermittelt

Die Höfetour der Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach am 10. Juni ist ein voller Erfolg gewesen. Viele Familien nutzten die Gelegenheit, um „Zwischen Erft und Gillbach“ die landwirtschaftlichen Betriebe in Grevenbroich und Rommerskirchen zu besuchen.
mehr dazu
05.07.2018

So vielfältig ist das Bergische

Zum inzwischen neunten Mal hat am 24. Juni die „Bergische Landpartie“ in Bergisch Gladbach-Bensberg stattgefunden.
mehr dazu
05.07.2018

Kreisbauernschaft Mettmann trifft Landtagsabgeordneten

Den anlässlich der Wahlen im vergangenen Jahr neu in den Landtag von Nordrhein-Westfalen gewählten Abgeordneten Dr. Christian Untrieser, CDU, trafen kürzlich Vertreter der Kreisbauernschaft Mettmann auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Carsten Comberg in Mettmann.
mehr dazu