RLV-Newsletter für Mitglieder - 12.03.2019

12.03.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir Sie mit dem RLV-Newsletter zu aktuellen Anlässen über Serviceangebote und wichtige agrarpolitische Hinweise informieren. Mit freundlichen Grüßen Ihr Rheinischer Landwirtschafts-Verband

News

1. RLV bietet Anleitung für Bienenweiden-Patenschaften

2. Jetzt bestellen: Blühstreifen-Schilder

 

1. RLV bietet Anleitung für Bienenweiden-Patenschaften

Immer mehr Landwirte möchten sogenannte Bienenweiden-Patenschaften vergeben. Damit stellen sie ihre Flächen für den Artenschutz bereit und laden gleichzeitig die Öffentlichkeit ein, sie dabei zu unterstützen. Bereits in den vergangenen Wochen hatten mehrere Landwirte in NRW ihre Bienenweiden-Patenschaften in Internetportalen, wie zum Beispiel bei Ebay-Kleinanzeigen, eingestellt. Jetzt gibt es erste interessierte Bürger, die sich für eine Bienenweiden-Patenschaft entschieden haben. Getreu nach dem Motto „Bienenweide statt Blumenstrauß“ zu verschenken, käme es gut bei den Verbrauchern an, berichten die beteiligten Landwirte.

Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) unterstützt die Landwirte bei diesem Vorhaben und bietet ihnen die nötigen Formulare im Mitgliederbereich an unter www.rlv.de. Hier finden Interessierte ein Merkblatt für solche Bienenweiden-Patenschaften, ein Vertragsmuster sowie ein Zertifikat, das den jeweiligen Paten ausgehändigt werden kann.

https://www.rlv.de/mitglieder/beitrag/detail/infos-zu-bienenweide-patenschaften/

 

2. Jetzt bestellen: Blühstreifen-Schilder

Landwirte setzen sich für die Artenvielfalt ein! Darauf können Interessierte jetzt mit einem Schild hinweisen. Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) bietet Hinweis-schilder in der Größe DIN A2 zum Thema Blühstreifen an. „Diese Fläche stellt ihr Landwirt der Natur zur Verfügung. Ihr Landwirt setzt sich für die Artenvielfalt ein! Bitte helfen Sie, die hier lebenden Tiere und Pflanzen nicht zu stören. Bitte betreten Sie die Fläche nicht! Führen Sie Hunde auf den Wegen! Vielen Dank, Ihr Landwirt!“ steht auf dem Schild. Im Hintergrund ist ein bunter Blühstreifen mit Klatschmohn, Phacelia und vielem mehr zu sehen. Wenn ein Fußgänger daran vorbei geht, kann er sich über die Leistungen der Landwirte im Artenschutz informieren. Die Schilder sind beim RLV zu einem vergünstigten Preis von 15 € plus Versandkosten zu bestellen unter info@remove-this.rlv.de oder unter Telefon: 02 28/5 20 06-5 63 https://www.rlv.de/fileadmin/user_upload/Bl%C3%BChstreifen-Schilder_bestellen-2018.pdf


Weitere Themen

21.04.2021

21. April ist der Tag des Brotes: Brot backen mit rheinischem Getreide

Wissen, wo es herkommt. Regional schmeckt nicht nur lecker, regional hilft auch dem Klima. Warum nicht sein Brot aus regional erzeugtem Getreide, Ackerbohne oder Quinoa backen?
mehr dazu
21.04.2021

Pflanzenschutz ist notwendig!

Immer häufiger berichten rheinische Obst- und Gemüseerzeuger, dass sie beschimpft werden oder die Fußgänger die Feldwege nicht freigeben, wenn sie mit der Pflanzenschutzspritze unterwegs sind.
mehr dazu
14.04.2021

Pflanzenschutzmittelrückstände EU-weit auf niedrigem Niveau

Die in der Europäischen Union angebotenen Lebensmittel sind nach wie vor weitgehend frei von Pflanzenschutzmittelrückständen, berichtet der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) und weist auf den kürzlich vorgestellten Jahresbericht der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hin.
mehr dazu