Treffen mit Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz

04.06.2021
Zu einem gemeinsamen Gespräch trafen sich in der vergangenen Woche Vertreter der Kreisbauernschaft Mettmann und der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft mit dem Oberbürgermeister der Stadt Remscheid, Burkhard Mast-Weisz, im Rathaus der Stadt Remscheid.

Foto: Marcel Terhardt

Neben verschiedenen landwirtschaftlichen Themen war Schwerpunkt des Gesprächs die Vermeidung des Verlustes landwirtschaftlicher Nutzflächen und der zukünftige Umgang mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen im landwirtschaftsverträglichen Sinne. „Es war ein konstruktives, positives Gespräch“, so Martin Dahlmann, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Mettmann. Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Sebastian Rödl, Stiftung Rheinische Kulturlandschaft, Burkhard Mast-Weisz, Markus Reinders, Stiftung Rheinische Kulturlandschaft, Martin Dahlmann, Peter Heinze, Beigeordneter für Stadtentwicklung der Stadt Remscheid, sowie Andreas Kempe, stellvertretender Vorsitzender der Kreisbauernschaft.