Bienen und Sortenvielfalt auf der Laga

17.06.2020
Die Sortenvielfalt aber auch die Bienen stehen am kommenden Wochenende beim „Forum Landwirtschaft“ des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) auf der Landesgartenschau Kamp-Lintfort (Laga) im Fokus.

Regionaler Genuss ist in. In Nordrhein-Westfalen werden alte Sorten und neue Raritäten in einer beeindruckenden Vielfalt auf den Höfen kultiviert. Das fördert zusammen mit alten und neuen Tierrassen die biologische Vielfalt in unserer Natur und obendrein freut sich unser Gaumen über Abwechslung. Es macht Lust, auf die Suche zu gehen, um diese Vielfalt zu entdecken und die Heimatregion zu erschmecken. Unter dem Motto „andersARTig - Vielfalt ist wertvoll: Spot an für die Sorten- und Rassenvielfalt!“ wird die Landwirtschaftskammer NRW am Samstag und Sonntag von 9.00 bis 19.00 Uhr ein Quiz für die Besucher präsentieren. In ihren Apfel-Gewinn können sie anschließend gleich reinbeißen. Auch gibt es am Stand die dreiteilige Broschürenreihe „andersARTig“, die neben diversen Sorten- und Rassenbeschreibungen wissenswerte Infos zu den Inhaltsstoffen der wertvollen Nahrungsmittel sowie Verarbeitungs- und Rezepttipps enthält. Online geht es zu diesen „andersARTigen Höfen“ auf www.landservice-nrw.de.

Darüber hinaus dreht sich am „Forum Landwirtschaft“ alles rund um die Biene. Unter dem Motto „Alles rund um Bienen und Imkerei“ erwartet die Besucher eine Vielfalt an Produkten aus dem Bienenvolk. Zur Verkostung stehen zahlreiche Honige und Veredlungsprodukte bereit, auch eine Auswahl an Fachliteratur zu Bienenprodukten, dem bienenfreundlichen Garten und anderen Insekten wird angeboten. Die jüngeren Besucher können ihr Geschick beim Drehen von Wachskerzen beweisen.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben

Best Hentai games 5.1 Surround music Foot Fetish