Blumenwiese der LandFrauen auf der Landesgartenschau Kamp-Lintfort

29.04.2020
Es ist eine Blumenwiese der besonderen Art – gestaltet von Landfrauen aus dem gesamten Rheinland aus unterschiedlichsten Materialien, mit verschiedensten Werkzeugen und in bunten Farben. Sie ist auf der Landesgartenschau (Laga) in Kamp-Lintfort zu sehen.

Foto: Karl Nacke

Die Blumenwiese steht für die ganze Kreativität und Vielfalt der Landfrauen. Viele von ihnen sind Gärtnerinnen, Bäuerinnen oder Floristinnen. Andere sind handwerklich sehr begabt und/oder kreieren gern Dekoration für Haus und Garten. Sie alle lieben das Landleben und die Natur, und sie schätzen besonders die Gemeinschaft im LandFrauenverband. Zur Gestaltung der Blumenwiese auf der Laga wurden alle Talente vereint. An so manchem Nachmittag wurde geschweißt, gebogen oder gemalt, bis das gemeinsame Werk den Wunschvorstellungen entsprach und mit zur Laga durfte.

Insgesamt 90 Blumen aus zwölf verschiedenen Kreisverbänden sind auf der Laga in Kamp-Lintfort zu sehen. Weiße Schilder zeigen, aus welchem Orts-, Bezirks- oder Kreisverband die Blumen kommen. Der Kreis Neuss ist durch die Blume des Landfrauenortsverbandes Dormagen vertreten. Diese wurde bereits Anfang des Jahres gebastelt und am 7. April, streng nach den Corona-Richtlinien nur zu zweit und mit Abstandhalten, aufgestellt. Sie ist eine der vielen bunten Blumen, die nun auf der Wiese Wind und Wetter trotzen. Die Blumenwiese dürfte jedenfalls ein schöner Anziehungspunkt für die Besucher sein.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben

Best Hentai games 5.1 Surround music Foot Fetish