Die moderne Landwirtschaft ermöglicht unseren Lifestyle

29.06.2016
Das Forum Moderne Landwirtschaft geht mit seiner neuen Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft“ an die Öffentlichkeit

Die moderne Landwirtschaft ermöglicht unseren Lifestyle. Aber was steckt eigentlich hinter der modernen Landwirtschaft? Darüber informiert die Kampagne „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft“ des Forums Moderne Landwirtschaft. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, ist auch der rheinische Landwirt Sebastian Bützler aus Bad Münstereifel eins der vier Gesichter der Kampagne.

Die moderne Landwirtschaft lebt von ihren hochentwickelten Problemlösungen für die Ernährungsfragen der Gesellschaft. Und sie lebt von der Persönlichkeit der Menschen in der modernen Landwirtschaft. Die Marke rückt sie in den Mittelpunkt und zeigt, welche Bedeutung ihr Wissen und ihr Können für moderne Gesellschaften haben. Moderne Landwirte sind damit nicht nur Experten, sondern Wegbereiter. Ziel der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft“ ist es, den Dialog zwischen Moderner Landwirtschaft und Gesellschaft zu stärken, so das Forum Moderne Landwirtschaft.

Landwirt Sebastian Bützler aus Bad Münstereifel erklärt auf einem Plakat zum Beispiel, wie er mit Hilfe einer Drohne vor der Mahd versteckte Wildtiere aufspürt. Der Junglandwirt melkt seine Kühe übrigens mit Melkrobotern. Mehr Infos gibt es unter www.moderne-landwirtschaft.de.

Die Website ermöglicht es Usern, in die Entstehungsgeschichten von Lebensmitteln einzutauchen. Hier werden Geschichten – entlang der Prozessketten – zurückerzählt, also zum Beispiel von der Zubereitung eines Produkts in der Küche bis hin zu seinem Ursprung in der Forschung. Ob Grafiken, Videos, Portraits, Reporten, Bildergalerien – die Themen werden individuell über die sozialen Netzwerke verteilt und dort diskutiert. Jeden Monat widmet sich www.moderne-landwirtschaft.de  dabei einem spannenden Themenschwerpunkt.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben