Ehemaliger RLV-Vizepräsident Hermann-Josef Schmitz verstorben

30.11.2016
Am 18. November verstarb nur wenige Tage nach Vollendung seines 80. Lebensjahres Hermann-Josef Schmitz aus Willich, der langjährige Vorsitzende der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen und Vizepräsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV).

Der Verstorbene wurde im Frühjahr 1987 zum Vorsitzenden der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen gewählt und hatte dieses Amt insgesamt 16 Jahre lang inne. Von 1987 bis 2003 war Hermann-Josef Schmitz Mitglied des RLV-Vorstandes. Zum Vizepräsidenten des Verbandes wurde er 1993 gewählt. Dieses wichtige Ehrenamt bekleidete er bis 1999. Darüber hinaus war Hermann-Josef Schmitz zwölf Jahre lang, und zwar von 1997 bis 2009, Vorsitzender des Rheinischen Verbandes der Eigenjagdbesitzer und Jagdgenossenschaften.

Auch dem Genossenschaftswesen war der Verstorbene sehr eng verbunden. So war er viele Jahre Mitglied des Aufsichtsrates der damaligen Warengenossenschaft Willich und betrieb deren Fusion zur Warengenossenschaft Kempen-Willich aktiv mit. 1996 wurde er in den Vorstand der RWZ und zu deren ehrenamtlichem Vorstandsvorsitzenden gewählt. Dieses Amt übte er vier Jahre lang bis 2000 aus.

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt seiner ehrenamtlichen Tätigkeit lag in der politischen Arbeit. Von 1975 bis 1990 war Hermann-Josef Schmitz Mitglied des Stadtrates von Willich, von 1984 bis 1994 gehörte er dem Kreistag des Kreises Viersen an. 1990 wurde er in den Landtag von NRW gewählt und konnte während zweier Amtsperioden über den berufsständischen Wirkungskreis hinaus auch auf der landespolitischen Ebene für die Landwirtschaft tätig werden.

Für sein vielfältiges und erfolgreiches ehrenamtliches Engagement wurde Hermann-Josef Schmitz im Jahre 2000 mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Jahre 2003 erhielt er die Felix-Freiherr-von-Loe-Terporten-Ehrenplakette des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben

Andrea Hornfischer (zurzeit in Elternzeit)
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben