Landjugend rockt

19.08.2015
Stoppelfeldfete in Erkelenz-Genehen und Hoffest in Süchteln

Ob Landjugendliche Einblicke in die Landwirtschaft auf Hoffesten geben oder die Stimmung auf dem Land bei der traditionellen Stoppelfeldfete vermitteln, eines steht fest: Landjugend rockt. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, finden am kommenden Wochenende zwei Veranstaltungen im Rheinland statt.

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Erkelenz lädt am 22. August um 20.00 Uhr wieder zur traditionellen Stoppelfeldfete auf dem geernteten Kornfeld ein. Dieses Jahr findet die Fete nicht direkt an der B57, sondern zwischen Genehen und Commerden statt. Die Besucher erwartet ein 1  300  m² großes Zelt. Für die musikalische Unterstützung sorgt wieder die Band „Wallstreet“. Der Eintritt beträgt 9 € an der Abendkasse und 7 € im Vorverkauf. Vorverkaufskarten sind erhältlich im Reisebüro Scholz in Wegberg und im Schreibwarenhandel Viehausen in Erkelenz. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.stoppelfeldfete.info und auf der Facebook-Seite der KLJB Erkelenz.

Hoffest in Süchteln: Am 23. August ab 11.00 Uhr lädt die Rheinische Landjugend Süchteln zum Hoffest auf den Betrieb der Familie Gütges in Viersen-Süchteln (Rader Weg 2) ein. Das Hoffest wartet mit vielen Attraktionen für die großen und kleinen Besucher auf. Weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite der Landjugend Süchteln.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben