"Landwirtschaft ist uns nicht Latte!"

29.05.2018
Rheinische Junglandwirte suchen Dialog in Düsseldorfer Innenstadt --- „Darf ich Sie vielleicht auf einen Kaffee einladen?“ – Diesen Satz hat man auf dem Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf heute öfter gehört. 10 „AgrarScouts“ positionierten sich mit Traktor und Kaffeerad am Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf und luden Verbraucher auf einen Latte Macchiato ein, berichtet der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV).

Foto: Marilena Kipp

Kommunikation und Austausch – das haben sich die rheinischen Junglandwirte dabei auf die Fahne geschrieben. Sie stellten sich selbst und ihren Betrieb vor und informierten in entspannter Atmosphäre über die Landwirtschaft in der Region. Von 11-15 Uhr standen Sie somit vorbeikommenden Verbrauchern und deren Fragen Rede und Antwort. Organisiert wurde die Veranstaltung vom RLV und dem Forum Moderne Landwirtschaft.

Das Engagement der jungen Landwirte kommt nicht von ungefähr, erklärt der RLV. Das Image der regionalen Landwirtschaft sei ein Thema, dass gerade die jüngeren Betriebsinhaber immer mehr bewegt und an dem Sie etwas verändern wollen.    „Der Landwirtschaft wieder ein Gesicht geben“ – das war das Ziel der zehn Köpfe starken Truppe, die heute in Düsseldorf genau das getan hat. „Wir freuen uns, dass wir so viele tolle junge Landwirtinnen und Landwirte im Rheinland haben, die engagiert das Thema Öffentlichkeitsarbeit angehen und den Kontakt zu den Menschen suchen. Nur so kann das Band zwischen Verbraucher und Landwirt stärker werden“, erklärte RLV-Präsident Bernhard Conzen. Die jungen Landwirtinnen und Landwirte sind sich sicher: es lohnt sich. „Ich freue mich, wenn ich den Menschen etwas über meine Arbeit erzählen kann. Und ich hoffe, dass sie ein Bild im Kopf behalten, dass nichts mit dem angestaubten Image von Landwirten zu tun hat, was manchmal noch herumgeistert“, bringt es einer der Teilnehmer auf den Punkt.

Was sind AgrarScouts?

AgrarScouts sind  Landwirte, agrarwissenschaftliche Studenten, Berater oder Mitarbeiter von Unternehmen der Agrar-Branche. Im persönlichen Gespräch ermöglichen sie den Besuchern einen besonderen, authentischen Blick in ihre landwirtschaftliche Welt.  Die AgrarScouts sind eine Initiative vom Forum Moderne Landwirtschaft (Berlin). 

Ansprechpartner bei Fragen zum Forum Moderne Landwirtschaft oder dem AgrarScouts-Programm:

Dr. Hans-Christian Mennenga

Telefon: 0 30/8 14 55 55 60

E-Mail: hc.mennenga@moderne-landwirtschaft.de

 

Ansprechpartnerin für die Presse beim RLV:

Marilena Kipp

Telefon: 02 28/5 20 06-5 51

E-Mail: marilena.kipp@rlv.de


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben

Best Hentai games 5.1 Surround music Foot Fetish