Neues Zentrum der Landwirtschaft - Erster Spatenstich in Kempen

12.11.2018
Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) errichtet in Kempen gemeinsam mit mehreren Partnern eine neue Anlaufstelle für die vielfältigen Interessen der rheinischen Bauern

Foto: Tina Ziemes

Das neue „Haus der Landwirtschaft“ wird Kempen laut RLV zu einem wichtigen landwirtschaftlichen Zentrum im Rheinland machen. Der Verband kehrt mit dem Bau einer neuen Niederlassung an einen traditionsreichen Ort zurück, wurde doch in Kempen vor mehr als 130 Jahren die Vorgängerorganisation des RLV, der Rheinische Bauernverein, gegründet. Mit dem ersten Spatenstich am 12. November beginnen die Arbeiten für ein zweigeschossiges Gebäude, durch das 60 neue Arbeitsplätze entstehen. Es wird am Krefelder Weg in unmittelbarer Nachbarschaft zur DEULA, der renommierten Bildungsstätte für die landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Berufe, errichtet. Nahezu zwei Jahre lang hatten alle Beteiligten auf diesen Tag hingearbeitet. „Die bisherige Geschäftsstelle der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen in Viersen, die auch eine Niederlassung der PARTA Buchstelle für Landwirtschaft und Gartenbau beherbergt, ist deutlich in die Jahre gekommen und kein Aushängeschild“, so RLV-Präsident Bernhard Conzen.

„Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir Landwirten aus der Region in Kempen eine neue Anlaufstelle für deren vielfältige Interessen von der Rechts- und Steuerberatung über die fachliche Interessenvertretung bis hin zur Vermittlung von Betriebshelfern“, freut sich Conzen. Zusammen mit der Kreisbauernschaft und der PARTA werden die Rheinische Erzeugergemeinschaft für Kartoffeln, die Fachgruppe Krefeld-Viersen des Provinzialverbandes Rheinischer Obst- und Gemüsebauer, der Verein Landhilfe sowie die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft in das neue Verwaltungsgebäude einziehen. Dort werden zukünftig wichtige Ansprechpartner zu finden sein, die Landwirten und deren Familien zu vielen Fragestellungen beratend zur Seite stehen können.

Mit der Fertigstellung des Großprojekts „Haus der Landwirtschaft“ rechnet der RLV gegen Ende 2019. „Schon heute freuen wir uns auf die Eröffnung unseres neuen Zentrums“, so Conzen.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben

Andrea Hornfischer (zurzeit in Elternzeit)
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben