Rheinisches Gemüse testen

13.09.2017
Eine bunte Vielfalt an rheinischem Gemüse können die Verbraucher am Stand des Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer beim Herbstmarkt am 24. September 2017 von 11.00 bis 18.00 Uhr auf dem Seeparkgelände in Zülpich erleben.

Foto: Sabine Weis

Dabei hat sich der Provinzialverband ein umfangreiches Programm für die Verbraucher vorgenommen. Tomaten in den verschiedensten Farben und Formen können ebenso verkostet werden wie verschiedene Wurzelgemüsearten. Kennen Sie den Unterschied zwischen Wurzelpetersilie und Pastinaken? Oder haben Sie schon einmal Steckrüben roh gegessen?

Wurzel- und Kohlgemüse sind genau das Richtige für Herbst und Winter. Denn aufgrund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe stärken sie das Immunsystem und schützen vor Infekten. Deshalb wird in einer üppigen Dekoration eine bunte Vielfalt verschiedener Herbst- und Wintergemüsearten ausgestellt. Die Verbraucher können sich über das auch im Herbst und Winter noch reichhaltige Angebot informieren.

Es gibt also für die Verbraucher viel Interessantes zu sehen und zu schmecken. Ein Besuch beim Herbstmarkt in Zülpich kann nur empfohlen werden.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben