Rheinlandweite Eröffnung des Tag des offenen Hofes am 21. Mai

18.05.2016
Am 21. Mai ist es soweit: Der diesjährige „Tag des offenen Hofes“ wird im Rheinland eröffnet. Familie Hielscher aus Leichlingen-Witzhelden stellt dafür ab 13.00 Uhr ihren Betrieb zur Verfügung. Organisiert wird die Veranstaltung von der Rheinischen Landjugend, dem Rheinischen Landwirtschafts-Verband (RLV) sowie dem Rheinischen LandFrauenverband.

Die Rheinländer haben sich hierbei nach RLV-Angaben für das Motto „Kühe, Kälber, Käse“ entschieden, welches perfekt zum Betrieb der Hielschers passt. Interessierte Besucher bekommen auf dem Hof nämlich Einiges zu sehen. Die Familie führt eine Käserei, einen Hofladen, die Bauernhofgastronomie „Rusticus“ und hält natürlich Milchkühe. Wer möchte, kann den gesamten Betrieb besichtigen oder auch einfach nur mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen. Ein Besuch bei den neugeborenen Kälbchen dürfte besonders die jungen Gäste begeistern. Für Kinder werden außerdem viele verschiedene Spiele und Möglichkeiten zum Toben bereitgestellt. Besucher sollten sich auf spannende Programmpunkte und Überraschungen für Groß und Klein gefasst machen. Dank der hofeigenen Gastronomie und Kostproben aus dem Hofladen ist auch für die passende Stärkung bestens gesorgt.

Der Tag des offenen Hofes findet bundesweit statt. Landwirte haben es sich zum Ziel gemacht, mit Verbrauchern in den Dialog zu kommen und Einblicke in ihren Arbeitsalltag zu ermöglichen. Die Veranstaltung in Leichlingen-Witzhelden beginnt mit einer offiziellen Begrüßung um 13.00 Uhr. Die Adresse des Hielscher Hofes lautet Krähwinkel 4, 42799 Leichlingen-Witzhelden.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben