Sommerspaß auf dem Land

01.07.2015
Rheinische Bauernhöfe haben viel zu bieten

Die Sommerferien haben begonnen. Wie jedes Jahr treibt es viele Familien in die Ferne. Doch warum nicht mal auf weite Fernreisen verzichten und das tolle Angebot für Familien und speziell für Kinder auf einem Bauernhof im Rheinland wahrnehmen? Natur und Tiere hautnah erleben, das klingt nach einem perfekten Familienausflug. Rheinische Bauernhöfe haben jetzt wieder viel zu bieten. Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) hin.

Zum Aktivprogramm für Kinder gehört auf vielen Höfen der Streichelzoo. Hier können Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner und Kaninchen gestreichelt und gefüttert werden. Spielplätze mit großen Sandkästen, Rutschen und Trampolinen laden zum Hüpfen und Toben ein. In Strohscheunen kann, auch bei schlechtem Wetter, auf Strohhügeln gespielt und geklettert werden. Bei einer Schatzsuche, Bachwanderungen oder einer Hof-Rallye lässt sich die herrliche Natur rund um die Höfe erkunden. Viel Spaß für die ganze Familie versprechen auch die in Kürze öffnenden Maislabyrinthe.

Einige Bauernfamilien im Rheinland bieten neben ihrem Hof zusätzlich ein Bauerncafé an, das mit selbstgebackenen Kuchen und Torten mit Früchten aus der Region sowie Terrassen- und Gartenanlage lockt. Manche Höfe besitzen auch einen eigenen Hofladen, der zum Kauf frischer, saisonaler Produkte einlädt. Sportliche Freizeitaktivität kann auf einem Bauernhof im Rheinland beim Bauerngolf betrieben werden, bei dem keine Vorkenntnisse benötigt werden.

Weitere Hinweise zu Freizeit- und Ferienangeboten auf rheinischen Bauernhöfen finden Sie unter www.komm-aufs-land.de oder www.landservice.de.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben