Wir machen Landschaft

22.02.2017
Die rheinischen Bauern werben mit neuem Motiv --- Landschaft und Landwirtschaft gehen Hand in Hand. Darauf möchte der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mit seinem neuen Plakatmotiv „Wir machen Landschaft“ hinweisen.

Landwirte geben der heimischen Landschaft mit ihrer Arbeit auf Feldern, an Hecken oder Wiesen ein Gesicht, lautet die Erklärung. Der Schutz der Natur ist dabei ein besonderes Anliegen. Mithilfe von Blühstreifen, Zwischenfrüchte und Hecken werden nicht nur Insekten und Pflanzen geschützt, sondern auch die Landschaft gestaltet. Der Landwirt sieht sich hierbei als Partner des Naturschutzes, so der RLV.

Die Nutzung von Flächen wird immer an die Bedürfnisse des Standortes angepasst. Nur deshalb weist das Rheinland viele verschiedene Landschaften auf. Es gibt hügelige Wiesen und Weiden, blühende Felder, lange Spargeldämme, Flüsse, Seen und vieles mehr. Was für das Bergische Land die Milchkühe sind, sind im Süden die Äpfel. Nicht zu vergessen natürlich die Kartoffeln vom Niederrhein! Jede Region hat ihre Spezialitäten.

Der Beruf des Landwirtes bringt es dabei mit sich, dass man nicht unbeobachtet in einem Büro für sich arbeitet, sondern draußen ist. Unter den Augen aller werden Felder bestellt und Arbeiten erledigt. Umso wichtiger ist es laut RLV, Arbeiten und Maßnahmen zu erklären. Es ist die Aufgabe des Landwirtes, Flächen zu gestalten und gleichzeitig zu schützen. Sie ihren Ansprüchen und Eigenschaften entsprechend zu nutzen, zeigt sich dann im Erscheinungsbild.

Weitere Infos zu den Rheinischen Bauern gibt es unter www.die-rheinischen-bauern.de.


Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben