Pressemitteilungen

12.05.2021

Bauern wollen Ställe für mehr Tierwohl umbauen, aber das Baurecht verhindert es!

Enttäuscht und verständnislos hat der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) die Entscheidung des Deutschen Bundestages vom vergangenen Freitag zur Kenntnis genommen. Demnach hat dieser die vom Bundesrat empfohlene Einbeziehung von Tierwohlverbesserungsgenehmigungen in das Baulandmobilisierungsgesetz abgelehnt. mehr dazu
12.05.2021

Wildtierschutz: Landwirte setzen sich mit Herz und Technik ein

Seit Anfang Mai wird zum ersten mal Gras geschnitten in diesem Jahr. Das Ackergras ist in diesem Jahr aufgrund des kühlen Wetters langsamer gewachsen. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, geht es dabei für die Landwirte auch darum, Maßnahmen zum Schutz von Wildtieren zu ergreifen. mehr dazu

12.05.2021

Die Spargelernte kommt in Fahrt!

Die höheren Temperaturen der letzten Tage sorgen dafür, dass die Spargelernte im Rheinland richtig in Fahrt kommt. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. mehr dazu
06.05.2021

Richterspruch zu "Gloria": Weidetierhalter fühlen sich allein gelassen

Mit Enttäuschung und Unverständnis reagiert der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) auf das heutige Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf, den Kreis Wesel nicht auf die Entnahme der Wölfin GW954f – landläufig als „Gloria“ bekannt – zu verpflichten. Das Gericht wies damit die Klage eines betroffenen Schäfers aus Hünxe ab. mehr dazu

06.05.2021

Keine unnötige Stilllegung!

Noch bis zum 25. Juni wollen EU-Kommission, EU-Ministerrat und EU-Parlament im sogenannten Trilog eine abschließende Einigung zur europäischen Agrarreform ab 2023, kurz GAP, finden. „Jetzt im Mai haben wir noch die Gelegenheit unsere Position einzubringen“, betonte Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), heute bei der digitalen, außerordentlichen Vorstandssitzung. mehr dazu
05.05.2021

Rheinische Kartoffelkönigin steht in den sozialen Medien bereit

Ein weiteres Jahr tritt die Rheinische Kartoffelkönigin Anna Müller als Botschafterin für die rheinischen Kartoffeln an. Aufgrund der Corona-Pandemie kann auch in diesem Jahr keine Stabsübergabe stattfinden und Anna Müller verlängert ihre Amtszeit gerne, so der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV). mehr dazu

05.05.2021

Salat satt!

Obwohl nach wie vor niedrige Temperaturen herrschen, hat die Salaternte auf rheinischen Feldern begonnen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. mehr dazu
29.04.2021

Am 30. April ist der Tag des Wolfes: Tierhalter in Sorge – aktives Wolfsmanagement erforderlich

Für den 30. April hat der Naturschutzbund Deutschland (NABU) den Tag des Wolfes ausgerufen. „Die Rückkehr des Wolfes wird vor allem von Naturschutzorganisationen als Erfolg des Artenschutzes gefeiert – leider stets unter Verharmlosung der negativen Begleiterscheinungen. mehr dazu

28.04.2021

Erster Tag der Streuobstwiese: Rheinische Bauern machen mit!

Am 30. April wird europaweit der erste „Tag der Streuobstwiese“ stattfinden. Auch die rheinischen Bauern setzen sich für Schutz, Erhalt, Pflege und Neuanlage von Streuobstwiesen ein, berichtet der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV). mehr dazu
28.04.2021

Tomaten – leckere Vielfalt aus dem Rheinland

Während Hobbygärtner auf wärmere Temperaturen warten, um Tomaten in ihre Gärten zu pflanzen, sind die rheinischen Tomatenerzeuger schon voll in der Ernte. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. mehr dazu

Treffer 1 bis 10 von 1216
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben