Pressemitteilungen

22.06.2016

Engagierte AgrarScouts für den ErlebnisBauernhof in Bonn gesucht!

Für den ErlebnisBauernhof vom 6. bis 8. Oktober 2016 auf dem Münsterplatz in Bonn suchen das Forum Moderne Landwirtschaft und der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) engagierte AgrarScouts. mehr dazu
17.06.2016

Tour de Flur in Hamminkeln

„Landwirtschaft zum Anfassen“, das wollen die Kreisbauernschaft Wesel und der Ortsverband Hamminkeln-Dingden des Rheinischen LandFrauenverbandes mit der diesjährigen Tour de Flur schaffen. Am 19. Juni öffnen sechs Betriebe in Hamminkeln-Dingden ihre Tore und zeigen Wissenswertes rund um die Landwirtschaft. Die Betriebe können auf einer 13 km langen Fahrradtour abgefahren werden. Natürlich kann man auch nur einzelne Betriebe besuchen. mehr dazu

15.06.2016

Ackerwildkrautprojekt startet ausgezeichnet in die bundesweite Übertragung!

Das Umweltforum der Auferstehungskirche in Berlin bot am 9. Juni den passenden Rahmen für den offiziellen Startschuss zur bundesweiten Übertragung des Ackerwildkrautprojektes „Unkraut vergeht nicht - stimmt nicht!“. Ein erstes Highlight auf dem beginnenden Weg der Übertragung war die Wiederauszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. mehr dazu
15.06.2016

"Wir machen Grillen" - Rheinische Landwirte werben für regional erzeugtes Fleisch

Frisch vom Hof auf den Grill – den Sommer kann man mit einem Grillabend mit Steaks und Würstchen auf dem Grillrost richtig gut zelebrieren. Die rheinischen Landwirte werben zur Grillsaison für regional erzeugtes Fleisch. Den Startschuss für das Plakat „Wir machen Grillen“ vom Rheinischen Landwirtschafts-Verband (RLV) gab Manfred Rohledder, stellv. Vorsitzender der Kreisbauernschaft Ruhrgroßstädte, am 10. Juni auf dem Dieckerhof von Friedrich von der Bey und Gabriele Gantenberg in Oberhausen-Dümpten. mehr dazu

15.06.2016

Spitzkohl hat Hochsaison

Im Frühsommer hat Spitzkohl Hochsaison. Obwohl das Gemüse mittlerweile ganzjährig angeboten wird, ist das Kohlgemüse gerade im Frühsommer besonders beliebt. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin. mehr dazu
15.06.2016

Big Challenge: Am 18 Juni Rad fahren gegen Krebs!

Seit Jahren hat sich die Big Challenge Deutschland, ein von Landwirten gegründeter Verein, dem Kampf gegen Krebs verschrieben. Mit dem sogenannten „Big Challenge-Tag“, einem ganz besonderen Sport-Event, werden Sponsoren- und Spendengelder für die Deutsche Krebshilfe gesammelt. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, findet der Tag dieses Jahr am 18. Juni in Winnekendonk statt. mehr dazu

09.06.2016

Diskussion um Mais verärgert Landwirte

Der WDR-Beitrag „Maisanbau verursacht Überflutungen“ in der Sendung WDR-aktuell vom 06. Juni hat die rheinischen Landwirte sehr verärgert. Der Vorwurf, intensiver Maisanbau sei verantwortlich für die Überschwemmungen bei den Regenunwettern der vergangenen Tage, sei nicht haltbar. mehr dazu
08.06.2016

Unwetterschäden in Landwirtschaft und Gartenbau

RLV-Präsident Conzen bittet Minister Remmel um Unterstützung --- Eingestürzte Brücken, Maisäcker, die aussehen wie Reisfelder, und weggeschwemmte Kartoffeldämme – die Wassermassen haben punktuell im Rheinland sehr stark zugeschlagen. Nach den unwetterartigen Regenfällen der vergangenen Tage sind zahlreiche Landwirte und Gartenbauer insbesondere am Niederrhein, im Rhein-Sieg-Kreis sowie im Kreis Euskirchen durch Schäden an Pflanzenkulturen und Flächen betroffen. mehr dazu

08.06.2016

Tag des offenen Hofes in Velbert-Neviges am 12. Juni

Zu einem spannenden Tag des offenen Hofes lädt die Landjugend Neviges am 12. Juni ein. Von 11.00 bis 17.00 Uhr können Interessierte den Betrieb der Familie Mühlinghaus in Velbert-Neviges (Alaunstr. 82) besuchen. mehr dazu
08.06.2016

Heinsberger Höfetour 1.0

Zum ersten Mal organisiert die Kreisbauernschaft Heinsberg eine Höfetour im Selfkant. Am 12. Juni öffnen fünf Bauernhöfe von 11.00 bis 17.00 Uhr ihre Tore für neugierige Besucher. Verbunden sind die Betriebe mit einer circa 20 km langen Fahrradroute. Natürlich kann man auch nur einzelne Betriebe anfahren. mehr dazu

Treffer 11 bis 20 von 30

Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben