Pressemitteilungen

18.08.2021

5 Mio. € Spenden für betroffene Landwirte gesammelt - Schorlemer Stiftung des DBV zahlt erste Soforthilfen aus

Vom Hochwasser stark betroffenen Bauernhöfen mit einer Soforthilfe schnellstmöglich unter die Arme zu greifen – dieses Ziel hat sich der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mit seiner Spendenaktion gesetzt. mehr dazu
18.08.2021

Mag doch jeder: Mit Forschung und Ackerpädagogik die Zukunft mitgestalten

Bei der landwirtschaftlichen Image-Kampagne „Mag doch jeder“ sind auch rheinische Bauern aktiv, berichtet der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV). mehr dazu

18.08.2021

Im Rheinland gibt es wieder Äpfel!

Die ersten Äpfel sind im Rheinland geerntet! Endlich wird das knackige Obst wieder aus dem heimischen Anbau angeboten. Lange mussten die Verbraucher warten, denn die Ernte beginnt rund 14 Tage später als im Vorjahr. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. mehr dazu
13.08.2021

Hochwasser-Hilfen müssen unbürokratisch und schnell ablaufen!

Die vom Hochwasser geschädigten Landwirte sind mit den Aufräumarbeiten und dem Wiederaufbau beschäftigt. Das zugesagte Soforthilfe des Landes wird aktuell zwar schon ausgezahlt. mehr dazu

11.08.2021

Conzen: „Ich danke allen, die geholfen haben!“

Auch viele landwirtschaftliche Betriebe im Rheinland sind von der Unwetterkatastrophe Mitte Juli betroffen. Über die aktuelle Situation sprach die in Bonn erscheinende Agrarfachzeitschrift LZ Rheinland mit Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), in einem Interview. mehr dazu
11.08.2021

Erste rheinische Hofgeschichte bei „Mag doch jeder“

Bei der landwirtschaftlichen Image-Kampagne „Mag doch jeder“ sind auch rheinische Bauern aktiv, berichtet der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV). mehr dazu

11.08.2021

Bohnen – ein echtes Sommergemüse!

Derzeit läuft die Ernte von Busch- und Stangenbohnen auf Hochtouren. Die grünen oder gelben Hülsenfrüchte bieten eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten, werden aber oft unterschätzt. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. mehr dazu
04.08.2021

Wolfsmanagement: Verbände für französisches Modell

In einem gemeinsamen Schreiben an das Düsseldorfer Umweltministerium haben die Landwirtschaftsverbände aus NRW ein systematisches Bestandsmanagement und eine nachhaltige Regulierung des Wolfsbestandes nach französischem Vorbild gefordert. mehr dazu

04.08.2021

Zeit für Pflaumenkuchen!

Die Liebhaber von Pflaumenkuchen kommen in den nächsten Wochen wieder voll auf ihre Kosten, denn die Ernte der blauen Früchte hat im Rheinland begonnen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. mehr dazu
28.07.2021

Stop and Go bei der Weizenernte

Durch die starken Regenfälle der letzten Wochen ist bei der rheinischen Weizenernte aktuell „Stop and Go“ angesagt. Das Wetter macht die Getreideernte im Rheinland zur Hängepartie: Ständig unterbrechen immer wiederkehrende Niederschläge die Ernte. mehr dazu

Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben