Pressemitteilungen

08.05.2019

Blüh-Patenschaften online

Es gibt immer mehr Bienenweiden-Patenschaften im Rheinland. Damit stellen Landwirte ihre Flächen für den Artenschutz bereit und laden gleichzeitig die Öffentlichkeit ein, sie dabei zu unterstützen. mehr dazu
08.05.2019

Verwendung von Reserveantibiotika stark reduziert

Es wurden 30 % weniger Reserveantibiotika in der Tierhaltung eingesetzt. Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) begrüßt, dass die Tierhalter in Deutschland in den vergangenen Jahren nicht nur den Verbrauch von Antibiotika spürbar verringert haben, sondern gemeinsam mit den Tierärzten auch die Verwendung sogenannter Reserveantibiotika einschränken konnten. mehr dazu

08.05.2019

Kerbel ist ein echtes Frühlingskraut

Kerbel zählt zu den Kräutern, die besonders im Frühjahr beliebt sind. Zwar wird das würzige Kraut mittlerweile ganzjährig angeboten, doch gerade im Frühjahr und Frühsommer bieten sich vielfältige Verwendungsmöglichkeiten, berichtet der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). mehr dazu
02.05.2019

Weidetierhalter fordern mutige Schritte

Im Vorfeld der nächsten Umweltministerkonferenz am 8. und 9. Mai in Hamburg haben sich in der vergangenen Woche mehrere Verbände in Nordrhein-Westfalen auf eine gemeinsame Position zum Umgang mit dem Wolf verständigt. mehr dazu

02.05.2019

Drei Höfetouren im Rheinland

Bei den jährlichen Höfetouren haben Verbraucher die Möglichkeit, Höfe zu besichtigen und die rheinische Kulturlandschaft zu genießen. Die Radtouren führen an verschiedenen Höfen vorbei und bieten Programm für kleine und große Radler sowie viele Informationen zum Anfassen rund um das Thema Landwirtschaft. mehr dazu
02.05.2019

Superfood vor der Haustür

Zwiebeln, Brokkoli, Kohl, Sauerkraut oder auch Joghurt sind rheinische Kraftspender. Moringa, Acerola, Gojibeeren oder Chiasamen – die so genannten „Superfoods“ sind im Moment wortwörtlich in aller Munde. mehr dazu

02.05.2019

Die "Salatbar" ist geöffnet!

Die Verbraucher an Rhein und Ruhr können sich freuen. Denn im Rheinland hat die Salaternte im Freiland begonnen. Die „Salatbar“ ist geöffnet! Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. mehr dazu
26.04.2019

Die Spargelernte ist in vollem Gange!

Das schöne Wetter der letzten Tage lässt im Rheinland den Spargel sprießen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. mehr dazu

24.04.2019

Maibäume vom Förster

Nach alter Tradition gilt der Maibaum als Symbol des Frühlings und der wiedererwachenden Natur, aber auch als Zeichen von Liebe und Verehrung. mehr dazu
24.04.2019

Der erste Grasschnitt

Es ist wieder so weit: Der erste Schnitt steht an! Dabei geht es nicht um Haare, sondern um Gras. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mitteilt, mähen die Landwirte in diesen Wochen das Gras und verwenden es als Futter für die Kühe. mehr dazu

Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben