Pressemitteilungen

30.09.2015

Zum Erntedankfest 2015

Das Erntedankfest beschließt wieder ein arbeitsreiches Jahr in der Landwirtschaft. Mit diesem Fest erinnern wir an die großartige Schöpfung Gottes, das uns gleichzeitig mahnt, die Schöpfung für all diejenigen zu bewahren, die nach uns kommen. Es ist für Landwirte aber auch ein Tag der Rückschau und ein Tag um sich auf den Wert ihrer Arbeit zu besinnen. mehr dazu
23.09.2015

Futtermittel in Deutschland sind sicher

Futtermittel in Deutschland sind hochwertig und kaum belastet. Weniger als 1 % Überschreitungen der gesetzlich festgesetzten Höchstwerte wurden laut der QS Qualität und Sicherheit GmbH festgestellt. Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) hin. mehr dazu

23.09.2015

Mit RLV-Sonderzügen zur Agritechnica 2015

Die rheinischen Bäuerinnen und Bauern können auch in diesem Jahr wieder stau- und stressfrei zur Agritechnica 2015, der Internationalen DLG-Fachausstellung für Landtechnik, nach Hannover reisen. Möglich machen dies zwei Sonderzüge, die der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) organisiert hat. mehr dazu
23.09.2015

Holunder - für beerenstarke Abwehrkräfte

Erwerbsmäßig wird Holunder im Rheinland nur auf einer sehr kleinen Fläche angebaut. Nachdem schon im Frühjahr Blüten geerntet wurden, wird jedoch der größte Teil als Beeren jetzt im Herbst geerntet und zu Saft verarbeitet, berichtet der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn. mehr dazu

23.09.2015

In den Herbstferien auf den Bauernhof

Bald beginnen in Nordrhein-Westfalen die Herbstferien. Die meisten haben ihr Ferienquartier bereits gebucht. Aber auch die Kurzentschlossenen brauchen nicht auf ihren wohlverdienten Urlaub zu verzichten. mehr dazu
23.09.2015

Fotowettbewerb "Typisch Landwirt(schaft)?!"

Wie ist der typische Landwirt und was versteht man unter typischer Landwirtschaft? Anlässlich dieser Frage schreibt die Zukunftsstiftung Rheinische Landwirtschaft einen Fotowettbewerb zu diesem Thema aus. mehr dazu

16.09.2015

Akutes Mäuseproblem unbedingt angehen

Bernhard Conzen und Christoph Nagelschmitz schreiben an Minister Remmel - Gerade im Rheinland kommt es derzeit aufgrund der starken Zunahme der Feldmäuse zu erheblichen Schäden, insbesondere an Möhren, Kartoffeln sowie bei Obstkulturen. mehr dazu
16.09.2015

Die Rübenkampagne im Rheinland startet

Kürzere Rübenkampagne durch Anbaueinschränkung und wechselhafte Witterung - Die Zuckerrübenkampagne 2015 steht im Rheinland kurz bevor. In der Zeit vom 21. bis 23. September werden die drei rheinischen Zuckerfabriken Jülich, Euskirchen und Appeldorn sowie die Grafschafter Krautfabrik mit der Rübenverarbeitung beginnen. mehr dazu

16.09.2015

Die Birnenernte läuft

Ein Großteil der Birnen, die im Rheinland auf einer Fläche von etwa 150 ha angebaut werden, wird im September geerntet. Bis in das neue Jahr hinein kann der Verbraucher von jetzt an auf heimische Sorten zurückgreifen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin. mehr dazu
16.09.2015

Erntedankfest mit anschließendem Bauernmarkt

Leckere Köstlichkeiten aus der Region - das gibt es auf dem Grefrather Bauernmarkt. Am 20. September findet zum 4. Mal ein Erntedankfest mit anschließendem großen Bauernmarkt im Niederrheinischen Freilichtmuseum in Grefrath statt, teilt der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mit. mehr dazu

Pressekontakt

Ansprechpartnerin

Andrea Hornfischer 
Tel.: 0228/52006-529
Email schreiben

Marilena Kipp
Tel: 0228/52006-551
Email schreiben