Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Wolfsgebiet Schermbeck: Das sagen die rheinischen Bauern

05.01.2021 | Auf das Konto der Schermbecker Wölfin Gloria gehen seit Herbst 2018 mindestens 78 getötete und verletzte Schafe sowie 14 Stück Damwild. Jetzt wurde erstmals eine Rudel-Bildung nachgewiesen –Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) erläutert die Sorgen der Landwirte.

„In NRW liegt der Fokus momentan auf dem Niederrhein. Seit der Ausweisung des Wolfsgebietes „Schermbeck“ kam es immer wieder zu...

Lesen Sie mehr

Abbestellen