Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Rheinische Bauern warten auf Regen

19.07.2018 | Dürre und Trockenheit bestimmt zurzeit die Landwirtschaft in Deutschland – auch im Rheinland warten die Landwirte auf Regen, berichtet der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV).

So schlimm wie in anderen Bundesländern sei es im Rheinland größtenteils zwar nicht, doch die Kulturen auf dem Feld hätten Durst und...

Lesen Sie mehr

Ferienzeit: Tierseuchenerreger reisen unbemerkt mit

19.07.2018 | Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) erinnert an die Verantwortung für den Schutz von Tieren

Angesichts der zunehmenden Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Osteuropa erinnert der RLV daran, dass die nur für Tiere...

Lesen Sie mehr

Ohne Wasser kein Gemüse

19.07.2018 | Hobbygärtner werden es wissen: Bei Trockenheit kümmert das Gemüse im eigenen Garten vor sich hin. Aus diesem Grund sind die rheinischen Gemüseerzeuger derzeit stark beschäftigt. Denn die Gemüsefelder müssen bei der momentan herrschenden Trockenheit regelmäßig bewässert werden. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin.

Damit Gemüse knackig und frisch geerntet werden kann, muss den Pflanzen genügend Wasser zur Verfügung stehen. Ansonsten welken die Blätter...

Lesen Sie mehr

Minze - ein Heilkraut hat Karriere gemacht

19.07.2018 | Ganz groß raus gekommen ist das Heil- und Gewürzkraut Minze in den letzten Jahren. Während Pfefferminze noch vor etwa 30 Jahren fast ausschließlich als Teezutat bei Magen- und Darmbeschwerden oder Erkältungserkrankungen eingesetzt wurde, wird heute eine breite Vielfalt an Minze-Arten von den rheinischen Gemüseerzeugern angeboten, so der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn.

Gerade bei hohen Temperaturen ist ein frischer Pfefferminztee ein idealer Durstlöscher. In nordafrikanischen Ländern ist ein solcher Tee...

Lesen Sie mehr

Abbestellen